Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Männer retten Frau vor Schläger in Taucha

Überfall Zwei Männer retten Frau vor Schläger in Taucha

Zwei Männer in Taucha kamen am Dienstagabend einer Frau zu Hilfe. Sie sahen, wie ein Mann die 30-Jährige auf der Straße zusammenschlug. Sie griffen ein und riefen einen Krankenwagen. Die Frau kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Die 30-jährige Frau kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig/Taucha. In Taucha haben zwei Männer am Dienstagabend eine Frau vor einem brutalen Angreifer gerettet. Nach Angaben der Polizei sahen die beiden, wie ein Mann auf die Frau eintrat und -schlug. Der 41- und der 35-Jährige gingen dazwischen und forderten den Mann auf zu verschwinden. Er habe seelenruhig von der Frau abgelassen und noch die Jacke des Opfers, in der auch ihr Smartphone war, mitgenommen, berichteten sie.

Die 30-jährige Frau kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Ihrer Aussage zufolge war der Auseinandersetzung ein Streit vorausgegangen. Sie war gegangen und hatte bemerkt, wie er ihr nachkam. Er hielt sie fest, stieß sie gegen einen Zaun, dann trat und schlug er auf sie ein.

Folgende Beschreibung liegt vor: Der Mann ist Deutscher, zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Er ist schlank und hat dunkelblondes Haar. Er trug ein blau-gelbes Basecap, eine helle Jacke und eine hellblaue Jeans. Die Polizei ermittelt wegen Raubes und schwerer Körperverletzung.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Taucha
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr