Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen 18-Jähriger überschlägt sich mit Auto in Lüptitz
Region Wurzen 18-Jähriger überschlägt sich mit Auto in Lüptitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 07.11.2018
In Lüptitz hat sich ein 18-jähriger Autofahrer überschlagen (Symbolbild). Quelle: dpa
Lüptitz/Lossatal

Ein 18-Jähriger war am Dienstagnachmittag auf der S 20 von Wurzen nach Lüptitz mit seinem VW Polo unterwegs. Offenbar aufgrund zu hoher Geschwindigkeit geriet er ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab. Das Auto überschlug sich auf einem Feld; es entstand Totalschaden.

Der 18-Jährige blieb unverletzt. Der Test mit dem Alkomat zeigte einen Wert von 0,14 Promille. Gegen den jungen Autofahrer wird ein Bußgeld verhängt.

Von LVZ/gap

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeinsam mit der Stadt Colditz zeigt die Stasi-Unterlagen-Behörde eine Ausstellung über das Ministerium für Staatssicherheit. Im Fokus stehen zudem regionale Machenschaften der DDR-Geheimpolizei.

07.11.2018

Für den Muldentaler Faschingsclub ist der 11.11. in diesem Jahr ein besonderes Datum. Die Narren mit Sitz in Nimbschen starten in ihre 25. Saison. Aber auch die Carneval Clubs von Trebsen und Burkhartshain haben Grund zum Feiern.

07.11.2018

Die Gemeinde Elstertrebnitz hat am Dienstag einen Fördermittelbescheid für die Erweiterung ihres Gerätehauses erhalten. Damit unterstützt der Kreis das Engagement der Kameraden im Katastrophenschutz.

06.11.2018