Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen 25.000 Euro teures Auto in Brandis gestohlen
Region Wurzen 25.000 Euro teures Auto in Brandis gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 18.04.2016
Die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes ermittelt. (Symbolfoto) Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Brandis

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zum Donnerstag den an einem Autohaus in der Gewerbeallee abgestellten blauen VW T 5 Multivan ohne Kennzeichen im Wert von circa 25.000 Euro. Bei den ersten Ermittlungen vor Ort wurde bekannt, dass von einem in der Nähe stehenden Firmenauto, einem weißen Mercedes Crafter, die beiden amtlichen Kennzeichen gestohlen wurden. Die Vermutung liegt nahe, dass die unbekannten Täter diese Kennzeichen an den entwendeten VW T 5 angebracht haben. Die Sonderkommission „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von sg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Motorsportclub Wurzen veranstaltete am Sonntag zum 70. Mal seine Verkehrstestfahrt mit acht Kontrollpunkten. Statt Bleifuß war Gehirnschmalz gefragt. 17 Autobesatzungen begaben sich auf die Piste zwischen Wurzen und Grimma.

18.04.2016

Der gebürtige Leipziger Christoph Steinert trat nach dem Weggang von Ulrich Seidel die Pfarrstelle in Brandis an. Zuvor war er in Riesa tätig. Er freut sich auf die neue Herausforderung.

17.04.2016

Zum fünften Mal wird läuft der Wettbewerb um den Sächsischen Kinderkunstpreis. Am 21. Mai werden die Werke im Bornaer Stadtkulturhaus vorgestellt, präsentiert und prämiert. Anmeldeschluss ist am 22. April.

16.04.2016
Anzeige