Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Abgebranntes Auto: Leichenfund bei Wurzen vermutlich Suizid

Lossatal Abgebranntes Auto: Leichenfund bei Wurzen vermutlich Suizid

Nach dem Fund einer Leiche in einem abgebrannten Auto am Dienstag bei Wurzen folgte das Rätselraten um den Tod des Mannes. Wie die LVZ aus zuverlässiger Quelle erfuhr, soll das Brandopfer Suizid begangen haben. Die Polizei hatte bereits am Mittwoch nach ersten Erkenntnissen eine Straftat ausgeschlossen.

Das brennende Fahrzeug war am Dienstag in der Nähe am von Thammenhain am Feldrand entdeckt worden.

Quelle: Frank Schmidt

Lossatal. Bei der am Dienstagabend zwischen Hohburg und Thammenhain (Gemeinde Lossatal) in einem ausgebrannten VW Golf gefundenen Leiche soll es sich um einen Rentner handeln, der sich das Leben genommen hat. Wie der LVZ aus zuverlässiger Quelle vor Ort mitgeteilt wurde, habe der über 80-Jährige einen Abschiedsbrief hinterlassen, in dem er familiäre Probleme anführte.

Die Leipziger Staatsanwaltschaft, die inzwischen die Ermittlungen übernommen hat, wollte dies am Donnerstag weder bestätigen noch dementieren. Ihr Sprecher, Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz, sagte: „Uns liegt noch kein Ergebnis der gerichtsmedizinischen Untersuchung vor, so dass wir selbst zur Identität des Verstorbenen oder der Verstorbenen, sprich zur Identität der Leiche noch nichts sagen können.“ Die Aufklärung zu den Umständen des Todes seien Gegenstand der laufenden staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen. Diese hatten bisher keine Hinweise auf eine Straftat ergeben.

Am Dienstag gegen 17.10 Uhr war die Feuerwehr zu einem Feldbrand gerufen worden. Bei den Löscharbeiten stießen die Einsatzkräfte auf die verkohlte Leiche in dem Autowrack, von dem das Feuer ausging.

Von fsw/bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr