Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alexa ist das schnellste Kind aus Wurzen und Umgebung

Grundschulen Alexa ist das schnellste Kind aus Wurzen und Umgebung

Alexa Tischer darf sich als schnellstes Kind aus Wurzen und Umgebung bezeichnen. Die Viertklässlerin der Grundschule „An der Sternwarte“ sprintete beim großen Endspurt des Wettkampfes Kindersprint in sagenhaften 5,12 Sekunden durch den 16 Meter langen Laufparcours. Am Kindersprint beteiligten sich 800 Mädchen und Jungen aus Grundschulen der Region.

Kindersprint: Jubel bei den Schnellsten aus der Klassenstufe 1.

Quelle: Foto: privat

Wurzen.

Die Vorrunden hielten Grundschüler aus Wurzen und Umgebung in den letzten beiden Wochen in Atem. Etwa 800 Jungen und Mädchen aus der Grundschule am Schlosspark Machern, der Bennewitzer sowie der Grundschule „An der Sternwarte“ Wurzen, der Schule zum Elefanten Kühren und der Diesterweg-Grundschule Wurzen beteiligten sich daran im Zuge des Sportunterrichts. Beim Kindersprint absolvieren die Kinder einen modernen Laufparcours. Zwei Lichtschranken messen dabei bis auf die Hundertstelsekunde genau, wie schnell sich die Kinder durch den Parcours bewegen. Die Gesamtzeit wird aus den Einzelwerten Antritt, Sprintvermögen, Richtungswechsel und Pendelvermögen ermittelt. „Schon nach wenigen Wiederholungsläufen verbessern die Kinder ihre Laufzeiten, weshalb der Parcours sofort begeistert“, Robert Jagemann, Geschäftsführer der Lernwerk GmbH Leipzig, die den Wettbewerb organisiert. „Auch Kinder, die bisher sportlich kaum aktiv sind, haben sehr viel Spaß und sammeln auf spielerische Art psychologisch wertvolle Erfolgserlebnisse.“

Der Endspurt in der Wurzener Kindersprint-Premiere unter Schirmherrschaft der Stadt Wurzen mit Oberbürgermeister Jörg Röglin fand im Opel-Autohaus Linke statt und wurde zu einem großen Familienfest mit circa 600 Besuchern. Vor einer großartigen Finalkulisse und echter Wettkampfatmosphäre wurden die geschicktesten Nachwuchssportler der Region gesucht. Neben Alexa Tischer waren die schnellsten Jungen mit jeweils 5,43 Sekunden der Drittklässler William Wedekind und der Viertklässler Charlie Göttlinger, beide aus der Diesterweg-Grundschule Wurzen. „Eine tolle Leistung. Besonders vor dem Hintergrund, dass über 215 Kinder am Kindersprint-Endspurt in Wurzen teilnahmen“, meint Jagemann. Für die besten Kinder jeder Klassenstufe geht der Wettbewerb sogar noch weiter. Sie haben sich für das große Sachsen-Finale am Ende des Schuljahres am 25. Juni bei Möbel Mahler in Siebenlehn qualifiziert.

„In Zeiten zunehmender Bewegungsarmut will die Bewegungsinitiative Kindersprint gemeinsam mit den unterstützenden Partnern einen Gegenpol zur multimedialen Freizeitgestaltung darstellen und Kindern Freude an Bewegung vermitteln und sie langfristig zum Sporttreiben animieren, weshalb auch Sportvereine der Region eingeladen waren, um ihr Angebot vorzustellen und Kinder für ein Schnuppertraining zu begeistern“, sagt Jagemann. „Insbesondere vor diesem Hintergrund war die große und positive Resonanz beim Finale umso erfreulicher.“

Von Ines Alekowa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

28.05.2017 - 18:44 Uhr

Ferl-Elf macht großen Schritt Richtung Titel - Zweite Mannschaft feiert Aufstieg in die Stadtliga.

mehr