Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Alter Friedhof: Sanierung geht weiter

Alter Friedhof: Sanierung geht weiter

Wurzen. Vergangene Woche wurden die Arbeiten am Denkmal für die im Ersten Weltkrieg gefallenen Wurzener wieder aufgenommen. Ende November hatten die Arbeiter die Sanierungsmaßnahmen witterungsbedingt einstellen müssen.

. Jetzt herrschen wieder Temperaturen vor, die eine Fortsetzung des Begonnenen ermöglichen.

„Wir sind bei der Sanierung wirklich extrem wetterabhängig", sagt Bauleiter Hartmut Krause, der auch als Architekt an der Planung beteiligt ist. Derzeit würden – soweit erforderlich – Fugen nachgeschnitten. Diese Reparaturen seien allerdings nur bei Temperaturen von mehr als fünf Grad Celsius möglich. Und die müssen dauerhaft vorliegen. Anderenfalls dehne sich das Wasser in der verwendeten Verfugungsmasse aus und mache die Arbeit zunichte.

Weitere Arbeiten gelten den Abdeckplatten auf dem Denkmal. Diese seien zum Teil lose und müssten nun abgenommen, repariert und wieder befestigt werden. Erst wenn diese größeren Maßnahmen erledigt sind, soll es an die Feinarbeiten gehen. Diese betreffen vor allem das Nachzeichnen der Namen und Sterbedaten. Auch die dazu verwendete Farbe ist Krauses Angaben zufolge extrem temperaturempfindlich. Folglich werde mit dem Nachzeichnen wohl erst in etwa zwei Wochen begonnen.

Auch das zur Bahnhofsseite gelegene Becken soll auf etwaige Schäden untersucht und gegebenenfalls in Schuss gebracht werden. „Allerdings könnte sich das erübrigen", so Krause. „Das Becken ist offenbar vergleichsweise dicht." Lediglich an der Beckenkrone könnten Sanierungsmaßnahmen erforderlich werden. Reparaturen am Außenbereich des Denkmals und den Sitzbänken seien auch vorgesehen.

Termindruck sieht Krause nicht: „Das Wichtigste ist, dass wir nachhaltig arbeiten." Bis zur Fertigstellung würden wohl noch acht bis zehn Wochen vergehen – falls das Wetter mitspielt. Ansonsten müsse mit weiteren Verzögerungen gerechnet werden.

Markus Tiedke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr