Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Angler legen zusammen
Region Wurzen Angler legen zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 22.09.2010
Anzeige

. Zum Herbstfest in Dehnitz sollen die Pläne vorgestellt werden.

„Nein. Eine Fusion der Vereine steht nicht im Raum", winkt Norbert Kästner, der Vorsitzende des Angel- und Naturschutzvereins Wurzen ab. Vor sechs Jahren hatte er den Angelsportverein Ortsgruppe Wurzen verlassen und einen neuen Verein gegründet. Der zählt heute immerhin 45 Mitglieder, der Altverein hat gegenwärtig 180 Aktive. „Uns geht es einfach um eine verbesserte Jugendarbeit." Deshalb sei die Zusammenlegung auf einer gemeinsamen Vorstandssitzung vor rund zwei Wochen beschlossen worden. Zuvor habe man natürlich auch über Konflikte der Vergangenheit gesprochen. „Die Probleme sind vom Tisch. Das haben wir ausdiskutiert."

Momentan betreuten beide Vereinigungen ihre eigene Jugendgruppe mit jeweils zehn Nachwuchsanglern. Vorteil der Zusammenarbeit: Statt bislang je zwei Jugendwarten stünden dann vier Petrijünger für die Unterweisung der Jugendlichen zur Verfügung. Nicht ganz unwichtig, denn: „Wir sind schließlich berufstätig und arbeiten in Schichten", fügt Patrick Rohmkopf, Jugendwart des ASV Ortsgruppe Wurzen, hinzu. Er wird künftig die Jugendarbeit beider Vereine leiten. Die Kooperation erspare doppelten Aufwand und ermögliche eine intensivere Betreuung. „Unsere Schnupperkurse für Kinder und Jugendliche sind meist gut besucht", sagt Kästner. „Leider kommen viele nach ein paar Wochen nicht mehr. Da fehlt einfach die Kontinuität."

Mit einer nachhaltigeren Einbindung in die allwöchentliche Jugendarbeit und attraktiveren Angeboten hoffen beide Vereine, ihren Nachwuchs dauerhaft stärken zu können. Dass die Jugendabteilungen zusammengelegt werden, hat einen weiteren praktischen Grund: „In der Liststraße stehen uns Räume für die Arbeit zur Verfügung", so Kästner. Die Kollegen vom Angelsportverein hätten derlei bislang nicht gehabt.

Zum Dehnitzer Herbstfest am 2. Oktober werden die Pläne offiziell vorgestellt. Zugleich soll dort am Fährhaus ab 10 Uhr ein Schnupper-Angeln für Kinder stattfinden. Die Betreuer hoffen auf viele Besucher. Markus Tiedke

Markus Tiedke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bad Lausick. Das Blau der Feuerwehrbekleidung dominierte vorgestern Abend das Bad Lausicker Kurhotel. Zwei Jahre nach der Kreisfusion machten dort die Kreisfeuerwehrverbände Leipziger Land und Muldental für ihre Verschmelzung den Weg frei.

22.09.2010

[image:phpLveIBy20100920172450.jpg]
Borsdorf/Panitzsch. Kongenial furiose Geigenklänge eröffneten am Sonntag eine Ausstellung, die beim Kunstverein Panitzsch ein Panorama von Bilderfluten aufscheinen lässt.

21.09.2010

[image:phpLveIBy20100920172450.jpg]
Borsdorf/Panitzsch. Kongenial furiose Geigenklänge eröffneten am Sonntag eine Ausstellung, die beim Kunstverein Panitzsch ein Panorama von Bilderfluten aufscheinen lässt.

21.09.2010
Anzeige