Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anwalt kontert Kritik von der Mulde: Wir haben Deichbau nicht verzögert

Anwalt kontert Kritik von der Mulde: Wir haben Deichbau nicht verzögert

Für Verzögerungen beim Deichbau zwischen Nepperwitz und Püchau wurden zuletzt immer wieder Grundstücksbesitzer verantwortlich gemacht, die Bauerlaubnisse zurückgehalten hätten.

Bennewitz. "Die Vermutung, unsere Einwendungen hätten die Maßnahme verzögert, ist abwegig", erklärte Anwalt Wolfgang Patzelt gegenüber LVZ. Sämtliche Unterschriften seiner Mandanten seien bereits im Februar erteilt worden, beteuert der Münchner, der 13 Landeigentümer und weitere Betroffene vertritt.

Die Landestalsperrenverwaltung (LTV) kritisierte nach der Flut, noch immer lägen nicht alle Namenszüge vor, um mit dem Deichbau beginnen zu können. Landrat Gerhard Gey (CDU) forderte den Anwalt der Eigentümer sogar auf, sich die Flut-Schäden in den Auendörfern persönlich anzuschauen. Besagter Rechtsbeistand kontert jetzt die Kritik von der Mulde.

Von Deichverzögerern war nach der Juniflut die Rede, die dem Start der Hochwasserschutzbauten im Wege stehen würden. "Das ist schon deshalb widersinnig, weil meine Mandanten im Hochwasserfall die Hauptleidtragenden sind", erklärt der Münchner Wolfgang Patzelt. Einer der Landwirte, die er vertrete, habe selbst 13 Hektar Raps verloren. "Welches Interesse sollten die Betroffenen also an einer Verzögerung haben?"

Das Verfahren zur Deichrückverlegung Bennewitz-Püchau laufe nun schon sechs Jahre. Seine Mandanten hätten sich Anfang 2007 mit Einwendungen beteiligt und ihre Rechte geltend gemacht. Seitdem habe man immer konstruktiv mit der LTV und auch dem Bennewitzer Bürgermeister Matthias Spalteholz zusammengearbeitet. "Dass der Deichbau immer noch nicht genehmigt ist, liegt jedoch nicht in unserer Hand", weist Patzelt jede Schuld von sich. "Niemand hindert den Freistaat Sachsen daran, den Planfeststellungsbeschluss zu erlassen", meint der Anwalt. Dies liege allein in der Hand der sächsischen Verwaltung, nicht in der Macht eines Juristen. Selbst eine Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss würde den Bau nicht verhindern können, weil derlei Beschlüsse für sofort vollziehbar erklärt werden. "Man kann einen politisch gewollten Bau, wenn er rechtlich und technisch ordentlich und vertretbar geplant ist, nicht ernsthaft verzögern. Hier überschätzt man die Rechtsschutzmöglichkeiten der Bürger massiv." Unabhängig davon hätten ihn seine Mandanten nicht mit einer Verzögerung oder gar Verhinderung des Baus beauftragt.

"Aus unserer Sicht hat der Freistaat schlichtweg nicht damit gerechnet, dass bereits nach rund zehn Jahren wieder ein Jahrhunderthochwasser eintritt", urteilt Patzelt. "Das ist niemandem vorzuwerfen, sondern ein schlichter Unglücksfall." Den Altdeich habe die LTV frühzeitig instand gesetzt, lobt Patzelt. "Das war - ohne Planfeststellungsbeschluss - nur mit unserer Zustimmung möglich und wir haben diese Zustimmung natürlich im eigenen Interesse gerne erteilt."

Zum Thema Unterschriften erklärt Patzelt: "Wir haben mit Schreiben vom 13. Februar 2013 der Landestalsperrenverwaltung die angefragten Bauerlaubnisse für die 13 von uns in diesem Bauabschnitt vertretenen Grundeigentümer übersandt. Neben den Grundeigentümern vertreten wir weitere, sogenannte mittelbar Betroffene, deren Zustimmung für den Bau aber nicht erforderlich ist. Die LTV hatte uns zuvor um die Erteilung gebeten, um die für Sommer geplante Baumaßnahme zu ermöglichen. Wir haben nach unserem Schreiben bei der LTV angerufen und nachgefragt, ob alles vollständig sei, was bejaht wurde." Seitdem habe die LTV um keine weiteren Bauerlaubnisse ersucht. Auch Klagen seien nicht erhoben worden.

 

 

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 10.07.2013

Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr