Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Attraktives Geflügel fühlt sich wohl in Köppes Scheune in Kühren

Ausstellung Attraktives Geflügel fühlt sich wohl in Köppes Scheune in Kühren

Eine ganze Scheune voll edler Federtiere: Der Geflügelzuchtverein Wurzen und Umgebung hatte am Wochenende zur Ausstellung nach Kühren eingeladen. Schon seit einigen Jahren stellt die ortsansässige Familie Köppe dafür ihren Bauernhof zur Verfügung.

Der Böhlitzer Hans-Jürgen Dietrich mit seiner blau gescheckten Show-Racer-Taube. Damit wurde er Ausstellungssieger.

Quelle: Bert Endruszeit

Wurzen/Kühren.  "Wir sind sehr dankbar dafür, dass wir die Scheune hier nutzen dürfen. Sporthallen wären für uns gar nicht zu bezahlen, außerdem müssten diese extra noch mit fußbodenschonendem Material ausgelegt werden", sagte Iris Steinort, im Verein als Schriftführerin aktiv. Abgesehen davon sei eine kühle Scheune perfekt für die Hühner, Tauben, Gänse und Enten.

"Allein 16 der ausgestellten Tiere wurden mit dem Prädikat Hervorragend bewertet. Die Züchter geben sich viel Mühe, die Ausstellung hat deshalb ein sehr hohes Level", freute sich Steinort. Positiv sei auch die Treue der Sponsoren. "Es sind keine Riesensummen, aber wir können uns seit Jahren auf diese Form der Unterstützung verlassen." Insgesamt 190 Tiere waren am Wochenende zu sehen. "Erstmals zeigen wir mit einer kleinen Eierschau, wer was legt", erklärte der Vereinsvorsitzende Bernd Ferl. Die Vielfalt ist groß. "Die aus Frankreich stammenden Marans-Hühner legen beispielsweise tief dunkelbraune Eier. Meist werden sie nur dafür gehalten."

Alles in allem stellten 23 Züchter aus mehreren Vereinen ihre Tiere vor. "Es wird aber immer schwieriger, den Mitgliederstand zu halten", so Ferl. "Es gibt zwar immer mal junge Leute, die durchaus Interesse zeigen. Doch Lehre und Arbeit gehen nun mal vor und lassen wenig Zeit für dieses Hobby." Die derzeit 25 Vereinsmitglieder befassen sich überwiegend mit Tauben. Diese Tiere lassen sich in Volieren halten und sind im Vergleich zu Hühnern ein eher lautloses Völkchen: "In reinen Wohngebieten ist das nicht zu unterschätzen."

Tauben züchtet auch der Ausstellungs-Sieger Hans-Jürgen Dietrich. Seine blau gescheckter Show Racer überzeugte die Preisrichter. Die ursprünglich aus Amerika stammenden Brieftauben seien recht einfach zu züchten. Dietrich setzt auf ein selbstgemischtes Futter. "Wenn man die Mischung einmal gefunden hat, muss nichts mehr geändert werden." Nur im Winter gebe er Magerfutter, sonst würden die Tiere zu spät brüten. "Leider werden heute nur noch auf wenigen Höfen Tauben gehalten. Früher war der Himmel oft dunkel, wenn alle ihre Tauben zum Freiflug gelassen haben." Tauben würden leider oft gering geschätzt, bedauert der Wurzener Gerhard Beyer: "Stadttauben gelten oft sogar als Ratten der Lüfte." Dabei gebe es längst Untersuchungen, die das Vorhandensein von Krankheitserregern widerlegen würden.

Bert Endruszeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr