Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auch Mädchen sind Feuer und Flamme

Auch Mädchen sind Feuer und Flamme


Wurzen. Obgleich Silvia Ring als Jugendfeuerwehrwart in Wurzen erkrankt ist, geht es wie gegenwärtig bei der Fußball-WM der Damen voll mit Frauenpower weiter – Julia Hallmann leitete stellvertretend die wöchentliche Ausbildung.

. Und so wurde der jüngste Ausbildungstag mit einem Besuch im Feuerwehrmuseum Grethen begonnen, bevor dann für die Eltern der Floriansjünger noch eine Schauvorführung gab.

Unter den zwölf Kindern und Jugendlichen sind viele Mädchen auszumachen. Was aber ganz klar auf die Eltern zurückzuführen sei, meinte Julia Hallmann, die würden voll hinter der Sache stehen. Es mangele aber auch nicht an der Vorbildwirkung in den eigenen Reihen der Wurzener Feuerwehr, meinte die Ausbilderin mit einem Fingerzeig auf Jens Barchewitz. Von ihm, der seit zwanzig Jahren der Feuerwehr angehöre und die Ausbilder an diesem Tag tatkräftig unterstützte, seien mit Lisa und Sandra gleich zwei der insgesamt fünf Mädchen sprichwörtlich Feuer und Flamme. „Ich habe ihnen aber vorher gesagt, dass es nicht ungefährlich sein kann und viel Freizeit kostet - das wissen die Mädchen. Dennoch war es ihnen nicht auszureden." Sandra zum Beispiel steht auf dem Standpunkt, „der Dienst in der Feuerwehr ist keine reine Männersache". Und weil Frauen die gleichen Chancen wie Männer hätten, steht für sie fest, auch in den aktiven Dienst zu treten. „Das ist ja schon mit 16 Jahren möglich", sagte die jetzt 15-Jährige, die übrigens auch aktiv beim Frauenfußball ist. Von den anderen Mädchen, wie etwa Katja Marksteiner und Lisa Nahrendorf, war nicht wirklich eine andere Einstellung in Erfahrung zu bringen. Damit nun aber auch der männliche Nachwuchs zu Wort kommen konnte, meldete sich Patrick Rantzsch und teilte mit, bereits seit sechs Jahren dabei zu sein. „Weil mich schon immer die Technik interessiert hat." Für andere wie Marc Steiner und Chris Batke ist das Mitmachen einfach Sport, um sich fit zu halten. Und auch die Mutti Susan Kaul sieht die Aktivitäten in der Jugendfeuerwehr für ihren Sprössling Ricardo als Sport. „Dass dabei etwas passieren kann, gehört einfach dazu, wie bei anderen Sportarten." Deutlicher konnte die Rückendeckung der Eltern nicht sein.

Frank Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr