Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auch die Sonne spielt mir

Auch die Sonne spielt mir


Thallwitz. Zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Cabrio: Am Wochenende sind zahlreiche Gäste nach Thallwitz geströmt.

. Denn der Ort an der Lossa feierte sein traditionellen Erntedankfest.

Die bunt geschmückten Häuser und Höfe glänzten aus der Ferne. Am Samstagvormittag wurden wie alljährlich Erntegaben abgegeben sowie das Kulturgut und die Kirche von vielen fleißigen Thallwitzern für das Erntefest herausgeputzt. Die Dekorationsvielfalt reichte von getrockneten Getreideähren mit buntem Blumenschmuck über Strohfrauen- und Männern in schicken Erntetrachten bis hin zu Kürbissen in allen Formen und Farben. Die großen und kleinen Besucher, die den Ort meist zu Fuß erkundeten, kamen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.

Nachdem der Sonnabend mit dem traditionellen Ernteball im Kulturgut ausgeklungen war, hieß es am Sonntag: Auf zum Erntegottesdienst und zum anschließenden Festumzug. Die Trommeln der Blaskapelle Schöna ertönten, wenig später setzte sich der Festzug in Bewegung. Bei strahlendem Sonnenschein schlängelte er sich durch den gesamten Ort. Eine Vielzahl der Zuschauer verfolgte die Attraktionen des Umzugs nahe der Kirche. Der Heimatverein Thallwitz e.V. eröffnete den Zug mit seinem Bild „Ernte Anno 1900". Es folgten die Thallwitzer Grundschüler. Auch sie glänzten mit buntem Ernteschmuck und zeigten stolz Kranz und Krone. Bunt geschmückte Lanz-Bulldogs folgten den Traditions-Gespannen mit einem oder zwei PS. Besonders die Kleinen schauten begeistert, als der große Mähdrescher „John Deere 330" vorbeirollte.

Die beiden Freundinnen Annelie und Luise waren beim Festumzug dabei und berichteten wenig später freudestrahlend wie schön es auf der Kutsche war. Der Thallwitzer Ralf Schmidt chauffierte die beiden mit seinen Fellponnys Uschi und Janske. „Ich bin in jedem Jahr dabei, es macht großen Spaß, der Erntedankumzug ist eine echte Attraktion nicht nur für die Thallwitzer", sagte er. Einen Tag habe er gemeinsam mit seiner Familie zum Schmücken des Wagens gebraucht. Ganze Brotlaibe und verschiedene Brötchen wurden befestigt. „Einfach zum Anbeißen", so Luise.

Auf dem Festplatz vor der Waldbühne herrschte indes reges Treiben. Die großen Gäste nahmen das Festzelt und die Verkaufsstände mit kulinarischen und ländlichen Spezialitäten ins Visier, die Kleinen tobten sich auf den Strohballen aus. Die drei Geschwister Helene, Vincent und Lennart aus Lossa hatten sichtlich Spaß am wilden Umhertoben im Stroh. „Das Toben im Stroh ist eine besondere Erfahrung für die drei, denn wir wohnen noch nicht so lange auf dem Lande und sind heute zum ersten Mal auf dem Erntedankfest. Toll, was hier geboten wird, im nächsten Jahr kommen wir sehr gern wieder", sagte die Mutti der Drei begeistert.

Auch Steffen Große aus Brandis schätzt das besondere Flair in Thallwitz. „Ich komme mit meinem Bienenwaren-Verkaufsstand immer wieder gern in den Ort. Die Kreativität der Thallwitzer ist einzigartig, sie sind immer für eine Überraschung gut", sagte der Brandiser.

Friederike Spröh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

16.12.2017 - 06:44 Uhr

Kreisoberliga: Hentzschel-Elf strebt erfolgreichen Jahresabschluss an

mehr