Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Auto am Stadtgut in Wurzen ausgebrannt
Region Wurzen Auto am Stadtgut in Wurzen ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 02.03.2017
Die Feuerwehr musste zu einem Autobrand in Wurzen ausrücken. (Symbolfoto) Quelle: dpa-tmn
Anzeige
Wurzen

Ein Anwohner des Wurzener Stadtgutes meldete der Polizeidirektion Leipzig Donnerstagmorgen gegen 1 Uhr, dass ein in der Nähe abgestellter Pkw in voller Ausdehnung brannte. Polizei und die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wurzen waren schnell vor Ort, konnten aber nicht mehr verhindern, dass der Mercedes Smart, ein Firmenfahrzeug, eines 49-jährigen Halters komplett ausbrannte. Ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Bäume und Büsche konnte verhindert werden. Der konkrete Brandort befand sich zwischen Jacobsplatz und der Straße des Friedens auf einem Parkplatz hinter der Sparkasse. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und sichergestellt. Die Brandursachenermittler nahmen am Donnerstag ihre Untersuchungen auf.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Tel. 03437/708925100 zu melden.

Von thl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit vier Ja- und drei Nein-Stimmen bei zwei Enthaltungen hat sich der Kulturausschuss für die Fusion der beiden Grundschulen Ringelnatz und Sternwarte sowie der Kita Knirpsenland zu einem Bildungszentrum Nord ausgesprochen. Damit würde es in Zukunft nur noch zwei Grundschulstandorte in Wurzen geben.

02.03.2017

Elektrofahrzeuge gelten als Mobile der Zukunft. In den Köpfen vieler ist diese noch weit entfernt. Der Landkreis Leipzig will mit der Erarbeitung eines entsprechenden Infrastruktur-Konzepts zur schnelleren Entwicklung beitragen – auch um nicht auf der Strecke zu bleiben.

02.03.2017

Aus einer Eisdiele in Wurzen haben unbekannte Diebe zwei Softeismaschinen gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, hatten diese einen Wert von etwa 30.000 Euro. Die Besitzerin des Eisladens habe den Diebstahl am Dienstagvormittag angezeigt.

01.03.2017
Anzeige