Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Baggern bis die Randfichten kommen

Baggern bis die Randfichten kommen


Hohburg/Großzschepa. Bagger in allen Größen und Ausführungen: Ein Sprung ins Führerhaus genügte und die Räder rollten und die überdimensionale Schaufel bewegte sich.

. Konzentriert und strahlend saßen Väter und Söhne auf den Maschinen, konnten vom Probebaggern einfach nicht genug bekommen.

Mit einer Vielfalt an Attraktionen lockte die Firma Kafril am Sonntag nach Großzschepa. Ganze Besucherscharen folgten der Einladung und so waren Parkplätze heiß begehrt. Bereits am Vormittag stimmte das Kafril-Team seine Gäste beim Frühschoppen auf die Feier ein. Extra für den großen Tag wurden T-Shirts und Basecaps in Schwarz-Gelb, den Firmenfarben angefertigt.

Hier Bullriding, da Hau-den-Lukas, Schießen, Kegeln und Wettmelken: Es schien für die Zuschauer kaum möglich diese Aktionsfülle an einem Tag zu schaffen. Bei Musik der Schönaer Blaskapelle sowie Gugge aus Belgern füllte sich das Festgelände. Selbst der Weg zum italienischen Eiswagen mündete in eine lange Schlange. Groß und Klein testeten die verschiedenen Bagger, die sie eben noch zur Maschinenparade ins Visier genommen hatten. Dabei entpuppte sich so manches Bagger-Modell als doch recht anspruchsvoll. Tom Keiko Schäpler saß stolz wie Oskar im Bagger und wollte nicht aussteigen. „Es macht riesig Spaß. Ich wollte schon immer mal einen Bagger testen", so der Zehnjährige. Doch der Andrang war groß, wohl oder übel musste der Baumaschinenfan vom Thron steigen.

Dem kleinen Hagen Conrad hingegen war es nicht so recht geheuer, als er auf dem Schoß von Baggerführer Mario Ufert auf dem High-Lift-Bagger im Führerhaus saß. Der Fünfjährige wollte dann doch schnell wieder sicheren Boden unter den Füßen haben. Spaß brachte es trotzdem. „Der PC 450 High-Lift ist bei Jungen wie Mädchen jeden Alters heiß begehrt", erzählt Ufert.

Die Besucherströme formierten sich in Richtung Bühne – es wurde lauter. Von Jubel begleitet, sprangen die Stars des Tages auf de Bühne. Die Randfichten aus dem Erzgebirge – im Original versteht sich – legten mit „Jetzt geht’s los, Ihr Lieben" auf und ließen das Festgelände mit einer bunten Mischung aus Country und Rock‘n‘Roll beben. Die „Waldarbeiter" hatten sie selbstverständlich auch mit im Gepäck. Jung und Alt, Groß und Klein tanzten, schunkelten und sangen Arm in Arm.

Friederike Spröh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr