Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Baustart für Geoerlebnisgarten

Baustart für Geoerlebnisgarten


Thallwitz/Röcknitz. Für die Gestaltung der Außenanlage des Geoportals in Röcknitz wurden per Gemeinderatsbeschluss Aufträge erteilt.

. Das umfangreichste Paket geht mit Landschaftsarbeiten im Umfang von 61 000 Euro an einen Wurzener Betrieb. Darüber hinaus wurden Beton-, Zimmerer- und Metallbauarbeiten vergeben.

Unterstützung mit Naturmaterialien in Höhe von 10 000 bis 15 000 Euro haben die Sächsischen Quarzporphyrwerke zugesagt. Bürgermeister Kurt Schwuchow begrüßt es, dass sich die regionale Steinindustrie zur Aufarbeitung der Erdgeschichte im Geopark Nordsachsen bekennt.

Seit der Eroffnung im November 2007 wird das Geoportal im Herrenhaus vom Heimatverein Röcknitz/Treben unter Vorsitz von Ralph Schubert betreut. „Ganz hervorragend", betont Schwuchow. Um das auch für die Zukunft in eigener Verantwortlichkeit tragfähig zu machen, müsse mit dem Verein ein Pflege-Nutzungs-Vertrag abgeschlossen werden.

Das Geoportal im Herrenhaus, das mit der Daueraustellung „Stein, Wandel Zeit" die bewegte Geologie einer Landschaft verdeutlicht, werde gut angenommen. Mundpropaganda, aber auch die Internetpräsentation des Geoparks führe Besucher nach Röcknitz. Eine Computeranimation mit ausbrechenden Vulkanen, gigantischen Überflutungen und einem Eispanzer, der sich bis in hiesige Gefilde schiebt, zeige Fachpublikum und Laien, wie vor Jahrmillionen Porphyr, Kaolin und Braunkohle entstanden.

Auch die Kunstausstellungen, die der Verein im Erdgeschoss des Hauses anbietet, tragen zur Attraktivität des Hauses Deshalb sei es erfreulich, dass das Vorhaben jetzt durch den Geoerlebnisgarten komplettiert werden könne. Er soll sich unmittelbar ans Herrenhaus anschließen und große und kleine Besucherspielerisch zum Entspannen und zu Entdeckungen einladen. Mit diesem Freigelände sollen vor allem Familien mit Kindern angesprochen werden.

Die Gestaltung der Außenanlagen hatte sich verzögert, weil die Konditionen für die Fördermittelvergabe erheblichen Veränderungen unterworfen waren. Für das Areal fasst die Gemeinde jetzt 150 000 Euro an – davon sind rund 40 000 Euro Eigenmittel.

Allerdings macht Schwuchow deutlich, dass „wir uns innerhalb des Geoparks Nordsachsen verstärkt überregionale Zusammenarbeit" wünschen. So wie das mit dem Geoportal in Hohburg klappe, dem Steinarbeiterhaus, wäre es auch mit den Geoportalen in Frauwalde und Schildau anzustreben.Der Geoerlebnisgarten wird voraussichtlich Ende September eingeweiht. Die Bauarbeiten beginnen Anfang Juli.

Ingrid Leps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Ingrid Leps

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

18.08.2017 - 16:15 Uhr

Es sind mehrere Vereine deren geographische Lage in Nachbarschaft zur Pleiße sind. Das mit Pleißestädter prägte vor vielen Monaten, für seinen SV RegisBreitingen, der Autor dieser Zeilen.

mehr