Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Betrunkener Radfahrer stürzt Böschung in Borsdorf hinab
Region Wurzen Betrunkener Radfahrer stürzt Böschung in Borsdorf hinab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 12.07.2018
Der Radfahrer war betrunken. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Borsdorf

Mit Blessuren kam ein Radfahrer am Mittwochabend in Borsdorf davon, nachdem er an der Schulstraße eine Böschung hinabgerauscht war. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann die Kontrolle über sein Fahrrad verloren und daraufhin den Fußweg nach links verlassen.

Er stürzte und blieb liegen. Der Schutzengel war mit ihm, denn er konnte offensichtlich fast unverletzt wieder aufstehen. Dennoch wurde der stark alkoholisierte Mann in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, so die Polizei weiter. Die Ermittlungen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sind aufgenommen worden.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Unfall im Freibad Burkartshain bei Wurzen suchte eine Leserin nach einer Frau, die wohl im Kinderbecken auf ihre dreijährige Tochter gefallen war. Mittlerweile hat sich die Dame bei der Familie gemeldet.

12.07.2018

„Die Welt mit Kinderaugen sehen“ lautet der Titel der neuen Ausstellung in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität, Regionalverband Wurzen. Die Bildern samt kleiner, individueller Geschichten entstanden in der Beuchaer Kita „Knirpsentreff“.

12.07.2018

Der ehemalige Ratskeller von Brandis braucht dringend eine Veränderung. Ein Workshop am Dienstagabend im Ratssaal thematisierte Visionen für das alte, sanierungsbedürftige Gebäude.

15.07.2018
Anzeige