Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Böller auf dem Schulweg: 16-Jährige erleidet in Wurzen Knalltrauma
Region Wurzen Böller auf dem Schulweg: 16-Jährige erleidet in Wurzen Knalltrauma
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 22.01.2016
Die Mutter stellt Anzeige bei der Polizei. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Wurzen

Eine 16-Jährige befand sich Donnerstagmorgen in Wurzen auf dem Weg zur Schule, als in der Bahnhofstraße mit einem Böller nach ihr geworfen wurde, der wenige Meter neben ihr explodierte. Kurz darauf bemerkte sie zwei junge Männer hinter dem Fenster einer Erdgeschosswohnung. Der Fahrer eines dunklen Transporters, der den Vorfall mitbekommen hatte, hielt an, versicherte sich, dass es der 16-Jährigen gut ging und setzte seine Fahrt fort.

Bei der Jugendlichen traten später gesundheitliche Beschwerden auf: Ein Facharzt diagnostizierte ein Knalltrauma und stellte das Mädchen vom Unterricht frei. Die Geschädigte erstattete mit ihrer Mutter Anzeige bei der Polizei. Die Beamten suchten die Wohnung auf und trafen dort auf zwei junge Männer (15, 21), die im Verdacht stehen, den Blitzknaller geworfen zu haben. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die zwei Pakete aus Ahrensburg bei Hamburg erhielt das Kulturhistorische Museum in Wurzen zwischen den Feiertagen Ende 2015. Inhalt: Mehrere wertvolle Artefakte aus dem Besitz eines Nachfahren von Fabeldichter Magnus Gottfried Lichtwer, der 1719 in der Muldestadt geboren wurde..

25.01.2016

In vier Kategorien wurde das Engagement von Ehrenamtlichen zum Neujahrsempfang der Stadt Brandis gewürdigt. Bürgermeister Arno Jesse (SPD) kündigte an, dass die Kommune neue Formen der Bürgerbeteiligung erproben werde. Eine ausgewiesene Internet-Expertin steht bei dem Vorhaben Pate: Gesche Joost, Digitale Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland.

22.01.2016

Am Thema Asylbewerber kommt auch in diesem Jahr niemand vorbei. Auch im Landkreis Leipzig nicht, wie die Spitzen der Kreistagsfraktionen klarmachen. Doch es handelt sich beileibe nicht um das einzige Thema.

22.01.2016
Anzeige