Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Borsdorf: 48-Jähriger fährt betrunken nach Hause
Region Wurzen Borsdorf: 48-Jähriger fährt betrunken nach Hause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 11.01.2019
Ein betrunkener Autofahrer wurde am Donnerstag von der Polizei in Borsdorf festgehalten (Symbolbild). Quelle: dnn
Borsdorf

Mehrere Zeugen beobachteten am Donnerstagnachmittag in einem Einkaufsmarkt in Borsdorf einen Mann, der augenscheinlich stark alkoholisiert schien. Nach Verlassen des Marktes stieg er in einen Ford Focus stieg und fuhr auf der Panitzscher Straße in Richtung Leipziger Straße davon. Die Zeugen verständigten daraufhin die Polizei.

Die Beamten fahndeten nach dem Pkw, dessen amtliches Kennzeichen bekannt war und suchten den Halter zu Hause auf. Das gesuchte Auto stand vor dem Haus. Eine nahe Verwandte öffnete die Wohnungstür. Die Beamten trafen dort auf den 48-Jährigen, der sich schlafen gelegt hatte. Der Mann, der sich von der Couch nicht erheben konnte, zitterte stark, hatte rote Augen und gab an, am Vorabend Alkohol getrunken zu haben.

Betrunkener Borsdorfer streitet ab, Alkohol getrunken zu haben

Als ihn die Polizisten mit dem Verdacht der Trunkenheit im Verkehr konfrontierten, sagte er, dass er nur kurz einkaufen war und zuvor nichts getrunken hätte. Doch der Vortest mit dem Alkomat zeigte einen Wert von 3,5 Promille. Somit bestätigte sich der Verdacht. Sein Führerschein wurde sichergestellt und er zu einem Arzt zwecks Blutentnahme gebracht. Gegen den 48-Jährigen wird strafrechtlich ermittelt.

Von LVZ/gap

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Obwohl Thallwitz wieder schwarze Zahlen schreibt, will die Verwaltung weiterhin am Sparwillen festhalten. Das kündigte Bürgermeister Thomas Pöge (Parteilos) zum Neujahrsempfang im Reußischen Hof an.

11.01.2019

Auf welche Oberschule oder Gymnasium sollen Grundschüler im Muldental wechseln? Wir geben einen Überblick über die verschiedenen Profile der Schulen in der Region.

13.01.2019

Arbeiten für einen guten Zweck: Im Juni hatten sich Brandiser Oberschüler am Aktionstag Genialsozial beteiligt. Am Donnerstag übergaben sie das erarbeitete Geld an Vereine in der Region.

11.01.2019