Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Borsdorfer Gymnasium: Vier RB-Leipzig-Trikots für 1800 Euro verlost
Region Wurzen Borsdorfer Gymnasium: Vier RB-Leipzig-Trikots für 1800 Euro verlost
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 30.06.2016
Mit Unterstützung von RB-Maskottchen Bulli konnten bei der Verlosung von Trikots mit den Original-Unterschriften der Leipziger Fußballprofis 1800 Euro eingenommen werden. Christian Backmann überreichte den symbolischen Scheck an Schulleiterin Kai Hakl für den Förderverein des FGB . Quelle: Foto: Heike Winter
Anzeige
Borsdorf

Im Rahmen des Schulfestes am Freien Gymnasium Borsdorf (FGB) wurden vier Trikots mit original Unterschriften der Aufstiegsspieler von RB Leipzig verlost. Lose konnten zuvor für 50 Cent pro Stück erworben werden. Als Glücksfee betätigte sich Bulli, das Maskottchen der frischbackenen Bundesliga-Profis. Die Aktion wurde von der Fangruppe Borsdorfer Apfelbullen initiiert, die von Schülern des Gymnasiums gegründet wurde und der auch Schulleiterin Kai Hakl angehört. „Der Ansturm auf die Lose war überwältigend“, berichtet der Borsdorfer Christian Backmann, Vater und bekennender RB-Fan. „Wir konnten Lose für 1800 Euro an den Mann bringen.“ Der Dank gelte allen, die diese stolze Summe ermöglicht haben.

Erlös fließt an Borsdorfer Schul-Förderverein

Der Erlös der Aktion fließt komplett dem Förderverein der Borsdorfer Bildungsstätte zu. Neben den RB-Trikots mit den Namenszügen von Emil Forsberg, Marcel Sabitzer und Co. waren auch Bücher von Ullrich Kroemer „RB Leipzig - Aufstieg ohne Grenzen“ zu gewinnen, vom Autor sogar mit einer gesonderten Widmung ans Borsdorfer Gymnasium signiert.

Verlosung in Borsdorf. Quelle: Heike Winter

Aber auch Fanartikel vom SC DHfK - Trikot, Schal und Ball – gab es zu gewinnen. Andere Schüler konnten sich über Autogrammkarten von RB Leipzig freuen.

Von Simone Prenzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Vorhaben erachtet das Entscheidungsgremium der Lokalen Aktionsgruppe Leipziger Muldenland im Bereich der soziokulturellen Infrastruktur für förderwürdig. Dazu zählt unter anderem die Sanierung eines leerstehenden Atelierhauses in Borsdorf durch den Verein Polo Liga Sachsen.

29.06.2016

Musik, Theater, Vorträge und Besinnlichkeit – am Samstagabend findet im Landkreis Leipzig wieder die Nacht der offenen Dorfkirchen statt. So können die Besucher beispielsweise in Grethen bei einer Führung die Glocken bestaunen. In Höfgen werden Berichte über die letzten Kriegstage im Ort verlesen. Und in Hohnstädt gibt es ein Konzert für Kinder.

29.06.2016

In der Gemeinde Lossatal ist es am Montag zu einem Unfall gekommen, bei dem eine 51-Jährige schwer verletzt wurde. Die Frau war mit einem anderen Autofahrer zusammengestoßen. Dieser muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten, wie die Polizei mitteilte.

29.06.2016
Anzeige