Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Borsdorfer Schützen sind Gastgeber des 20. Landesschützentages im Frühjahr 2018

Jubiläum Borsdorfer Schützen sind Gastgeber des 20. Landesschützentages im Frühjahr 2018

Eine Nachricht wie aus der Pistole geschossen: Die Gemeinde Borsdorf und die im Ortsteil Panitzsch ansässige Leipziger Communalgarde werden im April 2018 Gastgeber des 20. Landesschützentages sein.

Alt-Landrat Gerhard Gey (3.v.r.) ist Ehrenmitglied bei der Communalgarde.

Quelle: LVZ

Borsdorf. Die Gemeinde Borsdorf und die im Ortsteil Panitzsch ansässige Leipziger Communalgarde werden im April 2018 Gastgeber des 20. Landesschützentages sein. Darüber informierte der Borsdorfer Bürgermeister Ludwig Martin (CDU) auf einer Gemeinderatsitzung.

Martin ist auch aktives Mitglied der traditionsreichen Schützenvereinigung, die auf der Panitzscher Trabrennbahn ihr Vereinsdomizil hat. Borsdorf habe sich klar gegen den zweiten Bewerber, den Schützenverein „Rödelbachtal 1990“ im erzgebirgischen Kirschberg, durchsetzen können, so das Borsdorfer Gemeindeoberhaupt.

„Wir waren einfach besser vorbereitet“, klopfte sich Martin stolz auf die Brust und führte das Abstimmungsergebnis auf eine „gut vorbereitete Präsentation über die Gemeinde Borsdorf und den Schützenverein“ zurück. Veranstaltungsort ist die derzeit noch im Bau befindliche Zweifelderhalle and er Güterladestraße. Am Sächsischen Landesschützentag nehmen Vertreter von im Freistaat vertretenen Schützenvereinen teil.

Von Frank Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

20.02.2018 - 07:41 Uhr

Der Aufsteiger kommt nach schwacher erster Hälfte mit ordentlich Schwung aus der Pause und verdient sich letztendlich den späten Punktgewinn.

mehr