Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Brand in Lagerhalle bei Wurzen durch Schweißarbeiten
Region Wurzen Brand in Lagerhalle bei Wurzen durch Schweißarbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 21.02.2017
Eine Lagerhalle eines Getränkehändlers in Roitzsch war in Brand geraten. Quelle: Frank Schmidt
Anzeige
Wurzen/Roitzsch

Der Schwelbrand in einer Lagerhalle auf dem Gelände der Wurzen-Obst GmbH in Roitzsch sorgte am Dienstagmittag für einen Blaulichteinsatz der Feuerwehren aus dem Wurzener Gemeindeverband. Vermutlich haben Funken bei Schweißarbeiten in der von einem Getränkehändler genutzten Halle brennbare Stoffe entzündet und so einen auf etwa 5000 Euro bezifferten Schaden verursacht, teilte die Polizei mit.

Die Feuerwehr aus dem Wurzener Gemeindeverband musste ausrücken. Quelle: Frank Schmidt

Personen sind dabei nicht in Mitleidenschaft gezogen worden, alle in der Halle befindlichen Mitarbeiter konnten sich aus eigener Kraft rechtzeitig in Sicherheit bringen. Durch das sofortige Eingreifen der Kameraden unter Atemschutz konnte den Flammen in der Halle rasch der Garaus gemacht werden, sodass nur Qualm und Rauch nach außen dringen konnten.

Allerdings zwangen zahlreiche Gasflaschen in der Halle zum Handeln, um eine Explosionsgefahr zu bannen. Hier lobte Stadtwehrleiter Thilo Bergt das besonnene Handeln der Mitarbeiter. „Deshalb hält sich der Schaden in Grenzen“, stellte der Floriansjünger fest und fügte an: „Wir haben hier Glück im Unglück gehabt.“ Dennoch mussten die Kameraden nach dem Löschangriff weiter dranbleiben, um die etwa 300 Quadratmeter große Lagerhalle zu belüften, bevor diese wieder gefahrlos betretbar war.

Von Frank Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kaninchenzüchter Jürgen Erdmann hat bereits Vereins- und Landesmeistertitel gewinnen können. Durch den Sieg seines Deutschen Riesenschecken auf der Bundesrammlerschau in Erfurt, kommt nun noch der Bundessieger-Titel hinzu.

21.02.2017

Drei Millionen Euro will die Wohnungsgenossenschaft Wurzen dieses Jahr in die Modernisierung ihres Bestandes investieren. Allein 1,7 Millionen fließen in den Wohnblock Theodor-Körner-Straße 82 – 88. Außerdem erwarb der Großvermieter die leer stehende Kaufhalle Am Steinhof und will hierfür ein Nutzungskonzept erstellen.

20.02.2017

Mit einer Mischung aus „Magie & Kommunikation“ haben sich etwa 20 Mädchen und Jungen im Alter zwischen zehn und 15 Jahren in ihrer ersten Winterferienwoche beschäftigt. Das Angebot unter dem spannenden Titel „Talente-Campus“ kam von der Volkshochschule Muldental.

19.02.2017
Anzeige