Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Brandiser Chor braucht Verstärkung
Region Wurzen Brandiser Chor braucht Verstärkung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 07.03.2018
Der Chor Zwischentöne aus Brandis sucht Verstärkung. Quelle: Thomas Kube
Brandis

 Aus Liebe zur Musik gründeten klangfreudige Sänger vor mehr als 15 Jahren den Chor „Zwischentöne“. Er ging aus dem 2003 gegründeten Kammerchor Machern hervor. Da es innerhalb der Gruppe in der nächsten Zeit Umbrüche geben wird und einige Mitglieder den Chor verlassen, suchen die verbleibenden zwölf Sänger nach Verstärkung: „Wir könnten Zuwachs gut gebrauchen. Unsere Konzerte wollen wir personell gut absichern“, sagt Sebastian Fried, der seit drei Jahren als Bassstimme mitsingt.

Bei diesem Chor geht es jedoch nicht ausschließlich um den Gesang – die Chemie sollte auch menschlich stimmen, da die Gruppe auch in der Freizeit einiges zusammen unternimmt. Die alljährliche Chorfahrt ist der Höhepunkt im Vereinsleben.

Der Chor Zwischentöne sucht noch Verstärkung, besonders Männer. Quelle: Thomas Kube

 „Wir könnten uns auch vorstellen, dass der Chor im Allgemeinen noch etwas anwächst. Die Gruppe soll jedoch ihren kleinen Charakter eines Kammerchores behalten“, erklärt der 54-Jährige.

Im Moment werden verstärkt Tenöre und Bässe gesucht, da es gerade auf Seite der männlichen Mitglieder personell etwas schwieriger wird. Aber auch in der Stimmgruppe Sopran bei den Frauen kann die Gruppe Unterstützung gebrauchen.

„Unsere zukünftigen Gesangskollegen sollten sich zutrauen, sich in einem Chor einzubringen. Erfahrungen im Chor wären in jedem Fall vorteilhaft.“

Das Alter der Mitglieder ist bunt gemischt: Von 18 bis 70 Jahre ist jedes Alter vertreten.

Aus dem ehemals überwiegend klassischen Stil hat sich das Repertoire im Laufe der Zeit in eine beschwingt-humorvolle Richtung erweitert, so dass ebenso Musical-, Gospel- und Popmusik zum Programm gehört.

Die Auftritte der Gruppe sind ähnlich vielfältig wie das Alter der Mitglieder: „Vom Stadtmusikfest in Brandis bis zum Auftritt in einer kleinen klangvollen Kirche ist alles dabei. Wir können auch für private Feste gebucht werden“, sagt der Beuchaer.

Am Sonntag, 18. März, werden die Sänger um 17 Uhr in der Kirche in Grethen auftreten. Eine Querflötistin wird außerdem mitwirken.

Interessierte Chorliebhaber können sich entweder per E-Mail melden oder zur Chorprobe vorbeikommen. Diese findet jeden Donnerstag von 19.45 bis 21.45 Uhr in der Musikarche in Brandis statt.

Von Maria Sandig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Laut des Sachverständigenbüros Remiger aus Altenburg müsste die Stadt Wurzen für die Sanierung der Grundschule „An der Sternwarte“ rund 1,2 Millionen Euro in die Hand nehmen. Die Verwaltung gab den Prüfbericht als vergleichende Expertise in Auftrag, um Anhaltspunkte für eine künftige Entscheidung zu haben.

09.03.2018

Landrat Henry Graichen (CDU) war Mitte 2017 beauftragt worden, sich bei der Landesregierung für kostenfreie Kitas einzusetzen. Jetzt gibt es eine Antwort aus dem sächsischen Kultusministerium.

09.03.2018

Zwei Baumstümpfe wurden mit schwarzer Farbe angesprüht. Die Täter hinterließen ein Hakenkreuz und eine SS-Rune. Nun ermittelt die Polizei.

06.03.2018