Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bürgermeister-Söhne im Rat: Kreis macht jetzt Druck

Bürgermeister-Söhne im Rat: Kreis macht jetzt Druck

Borsdorf/Colditz. Wenn der Vater mit dem Sohn - was in Vereinen Usus ist, wird in der Kommunalpolitik zum Problem. Wie bereits mehrfach berichtet, sitzt Ilko Martin, einer der beiden Söhne von Bürgermeister Ludwig Martin (CDU), seit 2009 im Borsdorfer Gemeinderat.

. Nachdem die Auseinandersetzung zwischen Kommune und Kreis über diese Konstellation seit Jahren andauert, ist das Landratsamt jetzt mit seiner Geduld am Ende.

„Die geltende Rechtslage ist eindeutig verletzt", erklärte Brigitte Laux, Sprecherin des Landratsamtes, auf LVZ-Anfrage. Dies betreffe sowohl den Hinderungsgrund für Ilko Martin, der seit Juni 2009 für die Freie Wählergemeinschaft ’94 Borsdorf/Zweenfurth dem Ortsparlament angehört. Ebenso gelte dies für Sascha Schmiedel, Sohn des Colditzer Bürgermeisters Matthias Schmiedel (parteilos), der erst Gemeinderat in Zschadraß, jetzt für die Freien Wähler Stadtrat in Colditz ist.

Obwohl das Landratsamt in beiden Fällen mehrfach erklärte, dass die Sächsische Gemeindeordnung eine derartige Konstellation ausdrücklich verbietet, stimmen beide Söhne in den jeweiligen Kommunen fleißig mit ab. Beide erhoben Klage vorm Verwaltungsgericht, um ihre Interessen durchzusetzen und erreichten damit eine aufschiebende Wirkung. Ilko Martin erklärte dazu: „Die Arbeit im Gemeinderat macht mir Spaß. Es ist nicht einzusehen, dass ich mich nicht engagieren soll, nur weil mein Vater in Borsdorf Bürgermeister ist."

Von der Justiz scheint keine zeitnahe Klärung zu erwarten, auch wenn die Wahlperiode mittlerweile zur Hälfte um ist. Susanne Eichhorn-Gast, Sprecherin des Verwaltungsgerichts Leipzig, konnte auf Anfrage keinen konkreten Termin nennen. Sie vermutet, dass es möglicherweise im zweiten Halbjahr zu einer Entscheidung über die Mandatsfrage kommen könnte.

So lange will das Landratsamt offenbar nicht mehr warten. „Das Kommunalamt hat sowohl die Stadt Colditz aus auch die Gemeinde Borsdorf angewiesen, für die Bescheide, in denen die Kommunen den Hinderungsgrund feststellten, nachträglich die sofortige Vollziehung anzuordnen", erklärte Brigitte Laux gegenüber LVZ. In beiden Fällen sei ein Urteil nicht in Sicht, begründete Laux die Entscheidung des Kommunalamtes. Es gebe aber aus Sicht des Landratsamtes ein besonderes öffentliches Interesse an der sofortigen Vollziehung der Bescheide. „Der Stadt- bzw. Gemeinderat soll möglichst bald wieder ordnungsgemäß zusammengesetzt sein." Grund für die Aufnahme von Hinderungsgründen im Gesetz sei es, Interessenkonflikte zu vermeiden, die durch das Zusammenwirken von Amt und Mandat entstehen können und zu verhindern, dass persönliche Bindungen die Unabhängigkeit der Entscheidung untergraben. „Ohne die sofortige Vollziehung geht diese Intention des Gesetzgebers ins Leere."

Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr