Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Bundespolizei nimmt zwei Personen in Wurzen fest
Region Wurzen Bundespolizei nimmt zwei Personen in Wurzen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:31 12.06.2018
Die Bundespolizei nimmt zwei Personen fest. (Symbolfoto) Quelle: Dpa
Anzeige
Wurzen

Bundespolizisten haben am Dienstag in einem Wohnhaus am Wurzener Bahnhof zwei Personen festgenommen. Wie Bundespolizei-Sprecher Jens Damrau mitteilte, wollten die Beamten in den Mittagsstunden zunächst eine 24-jährige Frau verhaften, die wegen Betruges gesucht wurde.

In der Wohnung trafen die Polizisten jedoch noch einen 26-Jährigen an, gegen den ebenfalls ein Vollstreckungsbefehl wegen Körperverletzung vorlag. Die Beamten hatten zunächst gedroht, das Anwesen zu stürmen. Die beiden Gesuchten öffneten schließlich die Tür von sich aus. Sie wurden inzwischen in Justizvollzugsanstalten gebracht.

Von bw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alarm bei den Bennewitzer Feuerwehren und dem THW Grimma. Sie wurden am Freitag zu einer Einsatzübung nach Altenbach gerufen. In einem brennenden Haus waren zehn Personen eingeschlossen.

12.06.2018

Verschuldet und nicht darüber reden wollen – oft der Grund, dass die Situation immer schwieriger wird. Im Interview spricht Schuldnerberaterin Sandra Winkler aus Wurzen über ihre Arbeit und gibt Tipps für Betroffene.

12.06.2018

Derzeit führen Orgelbauer der Traditionsfirma Jehmlich aus Dresden kleinere Reparaturen an der Orgel der Herz-Jesu-Kirche Wurzen durch und reinigen das Instrument. Die Schönheitskur ist allerdings nur ein Vorhaben der Gemeinde in den nächsten zwei Jahren.

11.06.2018
Anzeige