Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Burgscheidungen freut sich auf den Sonnenball

Burgscheidungen freut sich auf den Sonnenball

Burgscheidungen/ Nischwitz. Bis zum Sonnenball auf Schloss Burgscheidungen am 24. Juli fließt noch viel Wasser die Unstrut hinunter. Thomas Mauersberger staffierte sich dennoch schon mal mit Lockenperücke, Jabot und Schnallenschuhen aus.

Voriger Artikel
Alte Kaserne: Landesdirektion überweist Abriss-Fördermittel
Nächster Artikel
Wurzen will „Ab in die Mitte“

Großer Auftritt in Burgscheidungen: Stefan Künzel, Maxi Bley und der Borsdorfer Thomas Mauersberger ganz stilecht barock.

Quelle: Marco Warmuth

Der Borsdorfer, der als Hofmaler bei dem barocken Kostümfesten auf Schloss Nischwitz Furore machte, hält dem Unternehmen auch in Thüringen weiter die Treue. Als Mitglied des Verein Les Arts du Baroque, dem auch die Interessengemeinschaft Sonnenball beigetreten ist, huldigte er bei einer Sonnenball-Präsentation in Burgscheidungen im stilechten Kostüm barockem Lebensgefühl und weckte Neugier auf das Festival.

Auch Bernd Artinger, seit einem Jahr hier der Schlossgeist, begrüßte die 50 geladenen Gäste und freute sich coram publico über die Zusammenarbeit mit dem Verein. Dessen Vorsitzende Susanne Tautz-Bernhard dankte Artinger für die Bereitschaft, dem in Nischwitz so erfolgreichen Barockfest eine neue Heimstatt zu geben. Sie machte zudem auf weitere Aktivitäten des Vereins aufmerksam, der auch außerhalb des Kulturfestivals zu exklusiven Konzerten nach Burgscheidungen einlädt. Mit einem Video vom letzten Ball 2008 auf Schloss Nischwitz wurden Erinnerungen aufgefrischt und Interesse geweckt. Die Organisatoren freuten sich über das Rieseninteresse am Fortbestehen des Sonnenballs: Allein in der Weihnachtsaktion wurden mehr als 100 Eintrittskarten verkauft.

Bei einer Führung wurden die Gäste vom Dach bis zum Keller mit dem künftigen Ball-Domizil vertraut gemacht. Derweil arrangierten Vereinsmitglieder ein regional geprägtes Büfett mit belegten Baguettes, sächsischer Kartoffelsuppe und Wein von Saale-Unstrut. Bei einem Kammerkonzert erklangen im Festsaal Geige, Cello und Bratsche. Ilka Trotte, die in Nischwitz als Tanzmeisterin stets die Schrittfolge vorgab, weckte die Neugier auf Barockreigen. Bei Gesprächen mit Mittelständlern, den Weinköniginnen Elvira Zahn und Tina Burghard sowie alten Sonnenball-Sponsoren wie einer Brandiser Unternehmerin klang der Abend aus. Unter den Gästen waren auch Anwohner aus Burgscheiungen, die sich hoch zufrieden darüber äußerten, dass das hochkarätige Barockfest bei ihnen fortlebt.

Ingrid Leps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Ingrid Leps

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr