Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Die Region trifft sich auf dem Wurzener Markt

Land-Fest Die Region trifft sich auf dem Wurzener Markt

„Meine Zukunft Wurzener Land – eine Region trifft sich.“ Unter diesem Motto findet vom 29. September bis 1. Oktober die Neuauflage des Wurzener Land-Festes statt. „An drei untereinander verbundenen Standorten in der Innenstadt von Wurzen gibt sich das Wurzener Land die Ehre“, informiert Stadtsprecherin Cornelia Hanspach.

In der Altstadt sollen sich beim Wurzener Land-Fest die Vereine präsentieren.

Quelle: www.propellermann.de

Wurzen. „Meine Zukunft Wurzener Land – eine Region trifft sich.“ Unter diesem Motto findet vom 29. September bis 1. Oktober die Neuauflage des Wurzener Land-Festes statt. „An drei untereinander verbundenen Standorten in der Innenstadt von Wurzen gibt sich das Wurzener Land die Ehre“, informiert Stadtsprecherin Cornelia Hanspach. Dabei ist der Markt natürlich der Standort der Festbühne. Der Jakobsplatz wird zum Landmarkt: Hier versammeln sich die Genüsse der Region. Der Domplatz wird zum Spielplatz der Generationen: Unter dem Motto „Spiel mit mir“ werden Vereine der Region alte und neue Spiele, Freizeitbeschäftigungen und Gewerke zeigen und zum Mitspielen einladen. „Gerade neue Bürgerinnen und Bürger der Region sollen hier einen Platz finden, ihre Spiele zu zeigen“, sagt Hanspach. Das Wurzener Land-Fest ist praktischer Ausdruck der beiden Projekte „Weltoffenes Sachsen“ und „Neu und integriert im Wurzener Land“, mit denen die Demokratie und der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt sowie Verbindungen zwischen Alt und Neu, Jung und Alt, Neubewohnern und Angestammten, Stadt und Land geschaffen werden sollen, „damit dieser Standort ein Erlebnis für alle von allen werden kann“, so Hanspach.

Damit dieses Fest bunt wird und zeigt, wie vielfältig das Wurzener Land ist, werden Anmeldungen für verschiedene Bereiche entgegengenommen. Gesucht werden:

Vereine und Akteure, die Teil des Bühnenprogramms sein können. Hier sind zum Beispiel Sportvereine, Chöre, Kindertagesstätten, Schulen, Künstler, Tanzgruppen angesprochen.

Direktvermarkter landwirtschaftlicher Produkte

Einwohner der Region, die aus ihren Gartenernten leckere Sachen selbst kochen oder herstellen, zum Beispiel Marmelade, Trockenobst, eingelegte Gurken... Denn die Festgäste sollen mit Gaumenfreuden verwöhnt werden und vielleicht Lust bekommen, selbst etwas herzustellen. Auch Blüten, Gestecke oder anderes, was die passionierten Gärtner als außergewöhnlich einstufen, sollte angeboten werden.

Hobbygärtner aus dem Wurzener Land mit kuriosen Früchtchen: Wer hat die größte Tomate, die schwerste Zucchini, den größten Kürbis oder die außergewöhnlichste Kartoffel?

Einwohner der Region mit besonderen handwerklichen Fertigkeiten – hier sind Drechsler und Besenbinder ebenso angesprochen wie Menschen, die klöppeln, stricken, häkeln, töpfern, nähen und so weiter. Vielleicht gibt es auch jemanden, der eine alte Handwerkskunst beherrscht?

Einwohner, die mit eigenen Ideen dieses Festwochenende bereichern

Teilnehmer für einen Flohmarkt, der am 30. September und 1. Oktober stattfinden soll

Wer Interesse hat, sollte sich bitte umgehend unter heymann@le-regio.de oder bei der Stadtsprecherin unter c.hanspach@wurzen.de melden. Diese gibt telefonisch (03425 / 85 60 107) gern zu Details Auskunft. „Zeigen Sie mit Ihrer Initiative, Ihrem Verein, Ihrem Unternehmen, wie vielfältig und weltoffen unsere Region, das Wurzener Land, ist“, sagt Hanspach.

Von Ines Alekowa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

22.01.2018 - 15:46 Uhr

Ex-Kapitän wird Assistent von Ohlig / Verletzte kehren zurück / Munteres Toreschießen in zwei Testspielen

mehr