Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Drei Kandidaten bei Bürgermeisterwahl in Brandis zugelassen
Region Wurzen Drei Kandidaten bei Bürgermeisterwahl in Brandis zugelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 19.05.2015

Ins Rennen geht für die CDU der 32-jährige Alexander Busch. Als Einzelbewerber werden Ingo Börner (46) und Arno Jesse (50) auf dem Stimmzettel erscheinen. Da die beiden nicht von einer Partei oder Vereinigung nominiert wurden, mussten sie die Hürde von 60 Unterstützungsunterschriften überspringen, was jeweils gelang.

Die offizielle Bekanntmachung der Kandidaten erfolgt im städtischen Amtsblatt, das am Wochenende erscheint. Stimmberechtigt sind knapp 7990 Bürger in den Ortsteilen Brandis, Beucha und Polenz.

Der Name von CDU-Bewerber Alexander Busch wird als erster auf dem Zettel stehen. Die Einzelbewerber folgen in alphabetischer Reihenfolge nach dem Parteikandidaten. Deshalb rangiert der selbstständige Dachdecker Ingo Börner vor Diplomgermanist Arno Jesse. Börner gehört seit seinem Austritt aus der Brandiser CDU keiner Partei mehr an. Jesse wird von seiner Partei, der SPD, und dem Bürgerverein Brandis unterstützt. Beobachter rechnen damit, dass es auf Grund des Bewerber-Trios möglicherweise zu einem zweiten Wahlgang kommt, wenn am 26. Mai keiner auf Anhieb die erforderliche absolute Mehrheit schafft. Die Neuwahl wäre am 9. Juni fällig.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 02.05.2013

Simone Prenzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kurz vor Toresschluss gab es keine Überraschungen mehr: Am Montagabend um 18 Uhr endete die Frist zur Einreichung von Kandidatenvorschlägen für die Bürgermeisterwahl am 26. Mai in Brandis.

19.05.2015

Die in Brand geratenen Reifen in einem alten Flugplatz-Bunker bei Brandis verursachen noch immer einen üblen Gestank. Dieser ist allerdings nicht mehr in so großem Umkreis wahrzunehmen, wie das am Donnerstag der Fall war.

26.04.2013

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_23750]Machern. Einen herzlichen Empfang haben die Macherner ihrer neuen Bürgermeisterin bereitet. Die 40-jährige Doreen Lieder, die am 3. Februar die Konkurrenz deklassierte, wurde am Donnerstag feierlich in ihr Amt eingeführt.

26.04.2013
Anzeige