Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dritter Kandidat für Bürgermeisterwahl in Brandis

Dritter Kandidat für Bürgermeisterwahl in Brandis

Aus dem Duo wird ein Trio: Zu den bisher bekannten Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Brandis hat sich gestern überraschend ein Dritter dazu gesellt. Wie der Brandiser Ingo Börner (parteilos) gegenüber LVZ erklärte, habe er seine Unterlagen im Rathaus abgegeben.

Voriger Artikel
Winter bremst die Landwirtschaft - Frost und Schnee auf den Feldern sorgen für Verschiebung der Frühjahrsbestellung
Nächster Artikel
Straße zwischen Böhlitz und Röcknitz wird ab Ende April erneuert

Ingo Börner

Quelle: Andreas Röse

Brandis. "Ich möchte mich den Bürgern als Alternative zu den zwei bisherigen Bewerbern stellen", meinte der 45-Jährige, der nach eigenen Angaben als selbstständiger Dachdecker derzeit eine kleine Firma mit zwei bis drei Mitarbeitern führt. Als erster hatte Arno Jesse (50) seinen Hut in den Ring geworfen. Das SPD-Mitglied wird von seiner Partei und dem Bürgerverein Brandis (BVB) unterstützt und tritt als Einzelkandidat an. Die CDU schickt Alexander Busch (32) ins Rennen.

Börner hatte nach internen Querelen erst kürzlich dem Brandiser CDU-Stadtverband den Rücken gekehrt (LVZ berichtete). Dies war von Beobachtern als deutliche Kritik an der Nominierung von CDU-Stadtchef Alexander Busch interpretiert worden. Seinen Austritt hatte der 45-Jährige demonstrativ zum 19. März erklärt - einen Tag nach der Wahlveranstaltung der Brandiser Christdemokraten.

Zu seinen Beweggründen meinte Ingo Börner, er sei immer wieder angesprochen worden, ob er sich nicht auch bewerben wolle, wenn die Brandiser ein neues Stadtoberhaupt küren. "Sowohl gestandene Selbstständige, aber auch Vereinsvertreter haben den Gedanken an mich herangetragen." Lange Zeit sei er sich unschlüssig gewesen, nun habe er aber den Entschluss gefasst, sich um den Chefsessel im Rathaus zu bewerben. Als großes Manko sieht er aktuell "die fehlende Bürgernähe der Verwaltung" an. Kommunalpolitisch sei er schon mehrere Jahre aktiv, kenne die Befindlichkeiten in der Kommune genau. Den Sprung ins Stadtparlament schaffte der Selbstständige vor vier Jahren. Seitdem gehört er der CDU-Fraktion im Stadtrat an und sitzt auch im Brandiser Ortschaftsrat.

Am 26. Mai will sich Börner als parteiloser Einzelkandidat versuchen. Um zugelassen zu werden, benötigt er wie Einzelkandidat Arno Jesse 60 Unterstützungsunterschriften. Amtsinhaber Andreas Dietze (parteilos) hatte bereits zu Jahresbeginn seinen Verzicht auf eine erneute Amtszeit erklärt.

Wie Uwe Röder, Sachbearbeiter Wahlen im Brandiser Rathaus, informiert, können sich Kandidaten für den Urnengang noch bis 29. April melden. Bis dahin können Bürger Unterstützungsunterschriften im Rathaus leisten.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 04.04.2013

Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

21.11.2017 - 09:21 Uhr

Der SV Naunhof und seine Gäste vom FC Blau-Weiß Leipzig trennen sich 2:2. Siegtreffer der Heimelf liegt am Ende in der Luft.

mehr