Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Eberhardt Purrucker schafft Marzipan-Kunststücke

Eberhardt Purrucker schafft Marzipan-Kunststücke

Mit seinen melancholischen Landschaften und der Farbenpracht seiner Blumenstilleben beeindruckte der gebürtige Polenzer Eberhardt Purrucker schon Galeriebesucher in Wurzen, Machern und Naunhof.

Machern/ Berlin. Jetzt trumpft der Künstler, der in Berlin lebt und im Sommer in einem Wochenendgrundstück in Machern die Nähe zur Natur, genießt, mit einzigartigen Plastiken auf: Der 82-Jährige outet sich in einem Buch als Schöpfer von raffinierten Künstler-Geburtstagstorten.

In den sechziger Jahren, da war Purrucker noch im Schuldienst und frönte nur in den Ferien seinem Traum von der Malerei, begann seine Freundschaft mit Heinz Otterson. Der schweißte in Berlin auf einem Charlottenburger Hinterhof die skurrilsten Schrottgebilde zusammen, ließ sich bei Mini-Happenings und den abenteuerlichsten Selbstinszenierungen ablichten, in denen unerschöpfliche Fantasie und künstlerische Kraft zusammenkamen. Und weil er Süßigkeiten nicht widerstehen konnte, verfiel Purrucker darauf, dem Freund zu Geburtstagen mit Marzipantorten zu huldigen.

Bei den ungewöhnlichen Präsenten hatten auf einem Sockel von Nusskuchen Rohmarzipan und Puderzucker, gut verknetet, sekundiert von Liebesperlen, Oblaten, braunem Zucker, Keksen und Kakaopulver ihren großen Auftritt. Da gab es eine Otterson-Büste, zwischen Rosen gebettet, Otterson als König, Otterson umgeben von Badenixen oder als Festschmaus für das Krümelmonster von der Sesamstraße. Purrucker setzte dem früh verstorbenen Otterson und einer ungewöhnlichen Freundschaft mit zwölf Torten ein kongeniales Denkmal. Die Kunstwerke, fotografisch von allen Seiten dokumentiert, wurden samt und sonders aufgegessen. Lediglich die Köpfe blieben erhalten. Otterson soll zeitweilig erwogen haben, sie wie in einem Naturalienkabinett in Formalin zu konservieren...

Nach einer Pause von mehreren Jahre verfielen Purrucker und seine Frau Barbara bei wichtigen Geburtstagen wieder darauf, die Jubilare mit Marzipantorten zu beschenken, die ganz auf sie zugeschnitten waren. Die Zutaten für eine kräftige Mahlzeit, mit der Purrucker seiner immer emsigen Mutter zum 92. Geburtstag gratulierte, gerieten dabei so lebensnah, dass die Beschenkte das Fleisch glatt anbraten wollte...

Purrucker komplettierte seine fantasievollen und witzigen Geburtstagstorten, diese humorvollen persönlichen Huldigungen für einzigartige Menschen, mit netten kleinen Geschichten zu ihrer Entstehung und gab das Ganze im Selbstverlag heraus . Das war eine großartige Idee. Herausgekommen ist ein überaus liebenswertes und anregendes Buch, das aus höchst ungewöhnlichem Blickwinkel mit dem Künstler vertraut macht.  

Ingrid Leps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Ingrid Leps

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

24.10.2017 - 08:10 Uhr

Tresenwald Machern springt nach Auswärtssieg in Hartha an die Tabellenspitze der Kreisoberliga.

mehr