Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ehrengäste mit Gipfelerfahrung

Ehrengäste mit Gipfelerfahrung

Zu olympischen Zeiten mussten die Organisatoren des 14. Bergfilm-Festivals unfreiwillig zu einem Hürdenlauf starten. Sie nahmen allerdings alle bürokratischen Hindernisse, so dass dem kultigen Kintopp unter freiem Himmel am 1. September nichts mehr im Wege steht.

Voriger Artikel
Wanderimker Dieter Peche beklagt die noch zu vielen negativen Umweltfaktoren für Bienen
Nächster Artikel
Investor kauft Brandiser Schloss

Ehrengast im Gaudlitzberg. Der polnische Alpinist Aleksander Lwow- hier im Himalaya.

Quelle: privat

Lossatal. „Es war gar nicht so einfach, das Festival nach einem Jahr Pause vom überfluteten Spielberg zum Gaudlitzberg umzutopfen", bekennt Peter-Hugo Scholz von der IG Klettern. Die Naturfreunde reichten den Staffelstab für das Festival am neuen Standort an den Deutschen Alpenverein (DAV) weiter. Große Aktionen, so Scholz seien nötig gewesen, um den Zugang zum Gaudlitzberg abzusichern und das obligatorische Lagerfeuer genehmigen zu lassen. Auch 22 Seiten Gutachten ließ der DAV erstellen, die bescheinigen, dass die Veranstaltung im Gaudlitzberg für Fledermäuse und alles was hier so kreucht und fleucht – deshalb ist das Areal als Flora-Fauna-Habitat ausgewiesen – keine Gefahr bedeutet. „Wir mussten uns auch verpflichten, keinen Sky Beamer einzusetzen aber mit solcher Lichtverschmutzung haben wir sowieso nichts am Hut", berichtet Scholz. „Wir verlassen den Steinbruch sogar sauberer, als wir ihn vorfinden." Für die Veranstalter war es eine große Ermutigung, dass sich Landrat Gerhard Gey erneut als Schirmherr positionierte. „Es gibt uns moralisch Auftrieb, wenn wir wissen, dass der Landrat hinter uns steht", resümiert Scholz. Auch das Filmereignis für Outdoor-Fans lebt von Fügungen: Vor einer Woche wollte Scholz im Alpin-Museum in München Festival-Flyer abgeben. Im Englischen Garten zogen ihn Jugendliche, die über der Isar ihr Slackline-Training absolvierten, in den Bann. Ebenso wie einen Fotografen, der sich als der Alpinist, Filmemacher und Publizist Aleksander Lwow entpuppte, mit dem Scholz 2006 in Graz in einer Jury saß. Der Mann aus Wroclaw gestand, dass er seit zehn Jahren mit dem Gedanken spielt, beim Festival in den Hohburger Bergen aufzuschlagen. Jetzt ist alles in Sack und Tüten: Lwow, der die erste internationale Winterexpedition auf den Mount Everest mitgemacht hat, kommt als Ehrengast ins Muldental – wie auch Jens Triebel. Der Suhler Oberbürgermeister meldete sich gestern überraschend bei Scholz, nachdem er auf www.bergfilmnacht.de gestoßen war. Triebel schlug nicht nur bei zwei Kommunalwahlen die Konkurrenz um Längen. Der Alpinist gehörte 2004 zur deutschen Nanga-Pabat-Expedition.

Ingrid Leps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Ingrid Leps

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

24.10.2017 - 08:10 Uhr

Tresenwald Machern springt nach Auswärtssieg in Hartha an die Tabellenspitze der Kreisoberliga.

mehr