Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ein Toter bei Gasunfall in Seelingstädt bei Grimma

Unglück Ein Toter bei Gasunfall in Seelingstädt bei Grimma

Ein Drama mit tödlichem Ausgang hat Sonntagvormittag in Seelingstädt, einem Ortsteil von Trebsen, für Entsetzen gesorgt. Kurz nach zehn Uhr war die Feuerwehr wegen ausströmenden Gases in die Kurze Straße gerufen worden.

Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei sind in der Wohnsiedlung in Seelingstädt im Einsatz: Durch austretendes Gas kam ein Bewohner ums Leben.

Quelle: Frank Schmidt

Trebsen/Seelingstädt. Anlass der Alarmierung, so bestätigte Einsatzleiter Bernd Möbius, seien Rauchgase gewesen, die von den im Haus lebenden Senioren wahrgenommen wurden. Sofort nach dem Notruf suchten die 80-jährige Hausbesitzerin und ihr Ehemann selbst die Ursache des Gasgeruches und machte dabei einen grausigen Fund. Im Heizungsraum fanden die Großeltern ihren 36 Jahre alten Enkelsohn leblos auf dem Boden liegend. Auch ein sofort alarmierter Notarzt konnte dem jungen Mann nicht mehr helfen.

In Seelingstaedt bei Grimma hat sich am Sonntag ein Unfall ereignet.

Zur Bildergalerie

Das tragische Ereignis verbreitete sich wie ein Lauffeuer in der idyllischen Siedlung mit sieben Einfamilienhäusern. Als die Polizei und die etwa zwei Dutzend Kameraden der alarmierten Feuerwehren aus Seelingstädt, Altenhain und Trebsen in die weniger als 100 Meter lange Straße einbogen, wurde den Bewohnern die Gefahr bewusst. Die Helfer hatten zunächst alle Hände voll mit Sicherungsmaßnahmen zu tun. Dazu gehörten Messungen über die Menge von Gas in der Luft. Weil vorübergehend akute Explosionsgefahr bestand, wurde als Vorsichtsmaßnahme eine Löschwasserleitung hergestellt. Dazu rollten die Kameraden ihre Schläuche aus und stellten eine Verbindung zum Hydranten her. Das betroffene Wohngebäude ist belüftet worden. Mit Hilfe eines leistungsfähigen Ventilators sind die Rauchgase aus den Räumen gewirbelt worden. Deshalb konnte eine Evakuierung von naheliegenden Häusern vermieden werden.

Nach rund einer Stunde war die Gefahr gebannt. Zurück blieben geschockte Anwohner, die mit der im Ort bekannten Familie trauerten. Seelsorger vom Kriseninterventionsdienst betreuten die Angehörigen. Auch einigen Kameraden aus Seelingstädt stand der Schreck über das Geschehen ins Gesicht geschrieben, denn viele von ihnen kennen die Opferfamilie.

Die Polizei nahm sofort die Ermittlung zur Unglücksursache auf. Den Angaben zufolge werde in alle Richtungen ermittelt, da ein Unfall ebenso denkbar sei wie ein Suizid. Nähere Informationen zum Hergang des Geschehens konnte die Polizeidirektion gestern noch nicht machen.

Frank Schmidt

Seelingstädt Sachsen 51.273283 12.711717
Seelingstädt Sachsen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

24.06.2017 - 09:10 Uhr

Fußballschule Schlotterbeck veranstaltete in Borna fünftägiges Highlight.

mehr