Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einbrecher randalieren im Wurzener Freibad „Dreibrücken“

Sachschaden Einbrecher randalieren im Wurzener Freibad „Dreibrücken“

In der Nacht zum Mittwoch sind Unbekannte im Wurzener Freibad „Dreibrücken“ eingebrochen. Die Täter haben vor allem randaliert und dadurch Sachschaden angerichtet, meldet die Stadtverwaltung.

Eine Tür im Gebäude des Wurzener Freibades „Dreibrücken“ wurde aufgebrochen.

Quelle: Stadtverwaltung

Wurzen. Zum zweiten Mal in wenigen Tagen ist ein Freibad der Stadt Wurzen Ziel von Einbrechern gewesen. Nach der Freizeiteinrichtung im Ortsteil Burkartshain suchten die Täter nun in der Nacht zum Mittwoch das „Dreibrücken“ am Rande der Ringelnatzstadt heim, informierte das Rathaus.Vor allem randalierten die Unbekannten in größerem Umfang. Die Kommune beziffert den Sachschaden auf circa 2500 Euro. Wie hoch der zusätzliche Schaden durch Diebstahl ist, stehe noch nicht fest. Die Kriminalpolizei ermittelt, heißt es weiter.

Am Wochenende hatten Diebe aus dem Burkartshainer Freibad mehr als 1000 Euro Bargeld entwendet, nachdem sie mehrere Türen und einen Tresor im Büro aufgebrochen hatten. Der Sachschaden war da mit rund 500 Euro angegeben worden.

Von okz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

14.08.2017 - 08:12 Uhr

Coach Dierk Kupfer vom Nordsachsenligisten äußert sich im Interview über die Ziele in der bevorstehenden Saison, den kleinen Kader und ungewöhnliche Methoden. Zum Kreisoberliga-Auftakt steht am Samstag gleich das brisante Derby gegen Wacker Dahlen auf dem Programm.

mehr