Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einkaufsexperiment in Thallwitz

Einkaufsexperiment in Thallwitz

Thallwitz. Die Thallwitzer Agrargesellschaft betritt Neuland: Heute öffnet in der Siedewitzstraße ein Einkaufsmarkt unter ihrer Regie.

. „Wir sind es der treuen Kundschaft einfach schuldig, dass sie im Ort weiter Einkaufsmöglichkeiten findet", zog Geschäftsführer Andreas Böhme nach er Schließung der Konsum-Filiale Anfang Juli Konsequenzen.

Der Vermieter hatte vor, aus einem Teil der besenrein übergebenen Ladenfläche eine behindertengerechte Wohnung zu machen und der bestehenden Fleischtheke der Agrargesellschaft ein Backwarensortiment zur Seite zu stellen. Böhme überlegte nicht lange – obwohl vieles dagegen sprach. Der Konsum, so gab mancher zu bedenken, habe nicht umsonst in Thallwitz das Handtuch geworfen. „Wenn wir uns vorwerfen müssen, es nicht mal versucht zu haben, ärgern wir uns womöglich schwarz", hielt Böhme dagegen. Er dachte dabei auch mit an die älteren Leute, die über die Jahre hinweg hier ihren kompletten Einkauf bestritten haben. Viele Anfragen hätte es gegeben. In Thallwitz seien mit Bank, Friseur und Versorgungsmöglichkeiten Strukturen geschaffen worden, von denen nichts wegbrechen dürfe. Hinzu kam Böhmes Befürchtung, der Umsatz an der Fleischtheke könnte drastisch einbrechen, wenn das bisherige Rund-um-Einkaufsmodell nicht mehr funktioniert. Böhme investierte viel Zeit und erkundigte sich auch jenseits der Kreisgrenzen, wie ähnlich profilierte Geschäfte laufen.

Die Thallwitzer einigten sich zu beiderseits guten Konditionen mit dem bisherigen Zulieferer des Lebensmittel-Sortiments, der sie auch bei der Möblierung und Einrichtung des Ladens unterstützte. Die Agrargesellschaft ist jetzt in der Lage, zu den bisherigen Preisen das gewohnte Sortiment anzubieten. Lediglich die Öffnungszeiten haben sich leicht verändert. „Wir müssen das alles erst testen", lässt Böhme Flexibilität ahnen. Aus dem alten Mitarbeiterstamm hat die Agrargesellschaft eine langjährige Mitarbeiterin eingestellt. Auch ein selbst ausgebildeter Lehrling wird in das Ladengeschäft übernommen. An der Fleischtheke, die nahtlos die Konsum-Turbulenzen überstand, halten zwei Mitarbeiterinnen weiter die gesamte Platte des Selbsterzeugers an Fleisch und Wurstwaren nebst Imbissangebot und Partyservice bereit. Geplant, so blickt Böhme voraus, sei auch ein Stehimbiss mit preiswerter Mittagsversorgung.

Böhme macht sich aber nichts vor: Der Einkaufsmarkt unter Regie des Thallwitzer Unternehmens ist ein Experiment. Ob es gelingen wird, das Geschäft kostendeckend zu betreiben, darüber entscheiden in allererster Linie die Kunden in Thallwitz und Umgebung.

Ingrid Leps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Ingrid Leps

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr