Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Einstiger Ziermaier-Kritiker steht jetzt Aufsichtsrat vor

Einstiger Ziermaier-Kritiker steht jetzt Aufsichtsrat vor

Eine wichtige Personalie wurde in der Gerichshainer Bau- und Wohnungsgesellschaft (GBW) entschieden. Das kommunale Tochterunternehmen der Gemeinde Machern, zu dem unter anderem der Sportpark Tresenwald gehört, kürte einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden.

Voriger Artikel
Pfarrer warnt: Brandiser Friedhof verliert durch Tongrube an Würde
Nächster Artikel
Größtes Projekt des Jahres:Wurzener gestalten Wettinerplatz neu

Uwe Richter

Quelle: Privat

Machern. Die Wahl fiel auf Uwe Richter, Gemeinderat der Freien Wählergemeinschaft (FWG).

Der Gerichshainer, von Beruf SAP-Berater, gilt als unbequemer Zeitgenosse. Als sich andere noch mit Kritik zurückhielten, prangerte der heute 48-Jährige bereits die Machenschaften des damaligen Macherner Bürgermeisters Ralf Ziermaier öffentlich an. Richter lief von Pontius zu Pilatus, drängte die Behörden zum Handeln. Ziermaier nutze seine Machtfülle als Bürgermeister und Geschäftsführer kommunaler Tochterfirmen aus, um sein eigenes Süppchen zu kochen, so Richters Vermutung. Zu den ersten Amtshandlungen der damals neu gewählten Räte gehörte es deshalb 2003, für die GBW einen Aufsichtsrat zu installieren. Wie nötig die Überwachung war, stellte sich wenig später heraus, als das ganze Ausmaß der Affäre deutlich wurde. Wie die Sache für den einst umjubelten Ortschef ausging, ist hinlänglich bekannt: Seiner Suspendierung durch den Landrat folgte 2005 die Abwahl, 2008 die Verurteilung zu vier Jahren und drei Monaten Gefängnis, 2011 kam Ziermaier nach zwei Dritteln der Haftzeit wieder auf freien Fuß.

In den vergangenen Jahren gelang es immer mehr, die GBW erneut auf Kurs zu bringen. Neben dem Team um Geschäftsführerin Gabriele Röhmer wird der erfolgreiche Sanierungskurs auch dem Wirken des Aufsichtsrates zugeschrieben. Intern kürten dessen Mitglieder Uwe Richter nun vor wenigen Tagen zum Vorsitzenden. Kämmerin Martina Schröter wurde zur Stellvertreterin gewählt. Außerdem gehören die Gemeinderäte Karsten Frosch und Detlef Keller (beide CDU) sowie Manfred Schubert (FWG) dem Gremium an. Zu den nächsten Aufgaben erklärte Richter gegenüber LVZ: "Wir werden als erstes über den Wirtschaftsplan für 2015 beraten." Ebenso wichtig sei das weitere Bemühen, für die Erschließung des Wohngebietes Gartenstadt eine Lösung zu finden. Sein Vorgänger Robert Steinbauer (FWG) wünscht Richter ein glückliches Händchen: "Er ist ambitioniert und ehrgeizig genug, um das zu schaffen." Wichtig ist auch in Steinbauers Augen, weitere Verkäufe von Grundstücken in der Gartenstadt anzukurbeln.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 07.02.2015
Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

21.10.2017 - 19:50 Uhr

Der eingewechselte Dennis Kummer und Tom Hagemann sorgen mit ihren Toren für ein leistungsgerechtes Unentschieden

mehr