Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Erfolgreiche Premiere für ersten Kinderauto-Flohmarkt in Wurzen

Förderverein Erfolgreiche Premiere für ersten Kinderauto-Flohmarkt in Wurzen

Ein Flohmarkt mit Kinderfahrzeugen erlebte in Wurzen seine erfolgreiche Premiere. Organisiert hatte den Mini-Auto-Markt der Förderverein der DRK-Kita „Kinderland Sonnenschein“.

Bobby Cars waren auch in Wurzen der Renner.

Quelle: picture alliance / dpa

Wurzen. Da lohnte sich das Schlange stehen richtig: Schon eine Viertelstunde bevor sich am Sonnabend die Türen im Kulturhaus Schweizergarten öffneten, warteten zahlreiche Neugierige ungeduldig. Grund war der erste Flohmarkt für Kinderfahrzeuge, der vom Förderverein der DRK-Kita „Kinderland Sonnenschein“ organisiert wurde. Wer sich von einem Kinderwagen, Roller oder Fahrrad trennen wollte, konnte die Fahrzeuge schon Tage vorher bei den Mitgliedern des Fördervereins abgeben. Insgesamt 150 Teile waren so zusammengekommen. „Kaum hatten wir die Türen geöffnet, waren schon die ersten Bobby Cars weg“, freute sich Sabrina Ryborsch, Chefin des Fördervereins.

Die Bennewitzerin Vivian Tehsmer hatte große Mühe, Sohnemann Erik von den Lauflernwagen wegzubekommen. „Wir haben so einen schon, da fühlt er sich gleich wie zuhause.“ Doch da Töchterchen Astrid auch gefahren werden möchte, wurde nun nach einem passenden Geschwisterwagen geschaut. Auch Trettraktor, Fahrräder und Babyschalen fanden schnell neue Besitzer. Das freute nicht nur viele junge Eltern, sondern auch den gastgebenden Förderverein. „20 Prozent des Verkaufserlöses fließen direkt in unser geplantes Projekt“, so Ryborsch. Was steckt dahinter? Schon seit über zwei Jahren sammelt der Förderverein Geld für die Neugestaltung des Außenbereichs der Kita. „Wir haben schon 5000 Euro zusammen, doch auch einige Ideen“, so Ryborsch. So zum Beispiel Kontaktschaukel, Kletterwand und Reckstange. „Im Herbst soll dann die Umsetzung beginnen“, kündigte Ryborsch an. Schließlich wird die Kindertagesstätte am 25. August immerhin 35 Jahre alt, und der Förderverein begeht in diesem Jahr sein Zehnjähriges. „Wir konnten schon vieles erreichen“, betonte Ines Ficht, eine der Gründerinnen und heute Schriftführerin. Auf der Habenseite stehen unter anderem eine Bewegungsbaustelle und eine Matsche-Strecke. Stolz sei man auch auf den Garten, der in der Sparte Muldenaue bis heute von Kindern aus Kita und Hort genutzt werde. „Das war damals unser Gründungsprojekt“, so Ficht. Künftig soll es möglich sein, auch Mitarbeiter der Kita in den Verein aufzunehmen. „Dafür müssen wir aber unsere Satzung ändern.“ Doch eine solche Änderung bedeute mehr Kontinuität, schließlich würden viele Eltern den Verein verlassen, wenn die Kinder größer sind.

Für den aktuell 66-köpfigen Förderverein war der Flohmarkt mit Kinderfahrzeugen eine Premiere, und eine erfolgreiche obendrein. Denkbar sei es, diese Veranstaltung künftig jährlich zu organisieren. Alles in allem flossen am Sonnabend 226 Euro direkt in die „Baukasse“ des Fördervereins.

Von Bert Endruszeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

18.02.2018 - 18:56 Uhr

Leutzscher siegen in Lindenau 1:0/Jonas Kahle trifft /Lok Engelsdorf mit spätem Ausgleich

mehr