Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Falkenhainer Schule erhält einen Namen

Falkenhainer Schule erhält einen Namen


Falkenhain. Gelb, pink, blau und grün stiegen am Donnerstag in Falkenhain unzählige Luftballons in den Sommerhimmel.

. Die bunte Wolke galt einem ganz besonderen Augenblick: Der Namensgebung der Mittelschule im Lossatal. Mit einem großen Sommerfest gefeiert wurde auch der Abschluss der Fassadensanierung der ländlichen Bildungsstätte, für die bisher 1,6 Millionen Euro investiert wurden.

„Ohne die engagierte Arbeit des Lehrerkollegiums hätten wir es nicht geschafft, Falkenhain zu einem stabilen Schulstandort im ländlichen Raum zu machen", betonte Ralf Berger vom Regionalschulamt in seinem Grußwort. Zur Namensfindung, mit der ein Alleinstellungsmerkmal getroffen worden sei, gratulierte der erste Beigeordnete Klaus-Jürgen Linke vom Landratsamt. Direkt vom Kultusministerium in Dresden kam Uwe Weigel zum Fest, Vorsitzender des Schulzweckverbandes Hohburg-Falkenhain. Er informierte, dass derzeit die Unterlagen für weitere Fördermittel für die Schule beim Landesamt für Steuern und Finanzen in Chemnitz geprüft werden. Zur Vollendung der Schönheitskur für die Mittelschule Falkenhain werden noch einmal 1,5 Millionen Euro gebraucht, um den Speiseraum für eine Mehrzweckvariante zu vergrößern und die Bildungsstätte behindertengerecht mit einem Fahrstuhl auszustatten. Bis Ende August, so Weigelt zuversichtlich, sei ihm in Dresden versichert worden, läge die schriftliche Bewilligung der Gelder vor.

„Wir wünschen uns, dass unsere Schule auch künftig zufriedene, fröhliche und gebildete Schüler verlassen, dass die Mittelschule im Lossatal weiter so erfolgreich bleibt und dass die Sanierung nicht ins Stocken gerät", hoffte Schulleiterin Ramona Zauner bevor das große Fest auf dem Schulgelände eröffnet wurde.

Lehrern, Schülern, Förderverein und Sponsoren war es gelungen, eine Riesenfete zu organisieren, die bei den Besuchern, auch Eltern und Förderern der Einrichtung, großen Anklang fand. Bis gegen zehn Uhr ging es auf dem weitläufigen Gelände rund. Mit Unterstützung des Fördervereins waren Stationen aufgebaut, an denen Kinder fantasievoll geschminkt, Fingernägel von Teenagern dekoriert oder Bilder gemalt werden konnten. Ein Quizz rund um die Lossa wollte gelöst werden, das es durchaus in sich hatte. Bei einer Tombola gab es Rucksäcke, Mikroskop und Schlafsack zu gewinnen. Zugunsten des Fördervereins verkauften Jungen und Mädchen aus dem Team der Schülerköche gesponserten Käsen aus Falkenhain, Bowle und im Unterricht in Hauswirtschaft produziertes Quittengelee.

Viel Spaß gab es bei lustigen Staffelspielen, bei denen Fliegende Holländer, Laufenten und Zeltmäuse gegeneinander antraten. Wer wollte, konnte sich in den Sattel schwingen, denn ein Lehrer hatte seine Vierbeiner aus dem Stall geholt. Schallendes Gelächter honorierte die Dornröschen-Version, bei dem der Lehrkörper in schönstem Sächsisch seinem Affen Zucker gab. Bei der Talenteschau wurden vor allem von Schülern Begabungen in Bauchtanz, bei der Mini-Play-Back-Show, auf den Stepp-Brett oder beim Line Dance aufgeboten.

„Hut ab, was ihr da auf die Beine gestellt habt", lobte Heike Markus, die bei der Gemeindeverwaltung in Hohburg für den Schulzweckverband arbeitet, nach dem Fest alle Beteiligten, die keine Mühe gescheut hatten, zum Schuljahresausklang etwas ganz Besonderes aus dem Boden zu stampfen.

Ingrid Leps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Von Redakteur Ingrid Leps

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr