Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Falkenhainer Turnverein organisiert sportliche Ferien für 130 Kinder

Ferien Falkenhainer Turnverein organisiert sportliche Ferien für 130 Kinder

Etwa 130 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 16 Jahren erleben in der Gemeinde Lossatal eine sportliche Ferienwoche. Sie alle sind Turnerinnen und Turner und haben für ein vom Falkenhainer Sportverein 1898 e.V. organisiertes und durchgeführtes einwöchiges Trainingslager in Falkenhain ihre Zelte aufgeschlagen.

Schlechtwettervariante: Auch darauf sind die Turnerinnen und Turner eingerichtet, beispielsweise mit diesem sportlichen „Mensch ärgere dich nicht“.

Quelle: Frank Schmidt

Lossatal. Etwa 130 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 16 Jahren erleben in der Gemeinde Lossatal eine sportliche Ferienwoche. Sie alle sind Turnerinnen und Turner und haben für ein vom Falkenhainer Sportverein 1898 e.V. organisiertes und durchgeführtes einwöchiges Trainingslager in Falkenhain ihre Zelte aufgeschlagen. Und das darf durchaus wörtlich genommen werden, denn während im neuen Schul-, Gesundheits- und Seniorensportzentrum die Sportgeräte aufgebaut sind, ist aus dem Schulhof der Oberschule in Falkenhain eine respektable Zeltstadt geworden, in der die Sportler und ihre 30 Betreuer nächtigen. Darunter auch Mädchen und Jungen aus Leipzig/Plagwitz, Machern, Brandis, Böhlitz, Wurzen und Oschatz.

„Überall dort gibt es Turnvereine, zu denen wir seit über zehn Jahren ganz gute Kontakte pflegen. Und noch viel länger gibt es dieses Trainingslager der Turner immer in den Sommerferien“, berichtet Monika Kretzschmar vom Sportverein, Sektion Turnen. Bei ihr laufen die organisatorischen Fäden zusammen und es scheint nicht nur so, die Trainerin sprüht vor Begeisterung, wenn sie von den Anfängen des Sommercamps erzählt. „Wie das damals war, wollen Sie nicht wirklich wissen. Da haben wir vom Kartoffellagerhaus Paletten bekommen, die vor der alten Turnhalle ausgebreitet worden sind, um darauf Trainingsmatten legen zu könne - wohlgemerkt alles im Freien. Und wenn es dann mal geregnet hat, mussten wir alles rasch mit einer großen Plane zudecken. So schön die Zeit auch war, aber wer das nicht kennt, macht sich heute kaum eine Vorstellung von dem, was damals geleistet wurde, um den Kindern optimale Trainingsmöglichkeiten zu bieten“, weiß Kretzschmar noch zu genau. Und wie schon damals sei dieses Trainingscamp auch heute nur

dank großer Unterstützung von Helfern und Sponsoren möglich, fügte die Trainerin mit einem herzlichen Dankeschön an alle Gönner an.

Täglich mehrere Stunden Sport treiben, für sportive Menschen ist das ein Traum. Doch die Organisatoren wissen auch, dass es der Abwechslung bedarf, soll das Trainingslager nachhaltig in Erinnerung bleiben. Deshalb gibt es einen genauen Ablaufplan, der das Training vor- und nachmittags sowie die verschiedenen Freizeitangebote für die Sportler regelt. „Das muss bei so vielen Teilnehmern sein, um alles in drei Durchgängen gestaffelt zu schaffen, vom Training über das tägliche Baden unter Mittag - wenn es das Wetter zulässt - bis hin zu den Mahlzeiten und zur Lagerfeuerromantik abends“, erklärt Kretzschmar und lässt so durchblicken, dass der Tag deshalb schon sehr zeitig beginnt.

Von Frank Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr