Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Familientreffen in XXL

Familientreffen in XXL

Thallwitz/Böhlitz. Ein Treffen in XXL stellte der Böhlitzer Zweig der Familie Pöge am Wochenende auf die Beine. Aus einer weitverzweigten Sippe kamen von der Ostsee bis nach München, von Kempten bis Senftenberg 93 Familienmitglieder aus nunmehr sechs Generationen zusammen.

.

Das Ganze, so Thomas Pöge, der diesmal die Hauptverantwortung hatte, gehe auf Urgroßvater Richard zurück, der 1944 starb und in Fischdorf bei Leisnig Schuhmachermeister und Dorfschulze gewesen sei. Der Mann habe zehn Kinder in die Welt gesetzt. 1965, zu runden Geburtstagen der Brüder Alfred und Karl, traf die Familie zum ersten Mal bei Leisnig im Gasthof zusammen. Diese Tradition habe sich bis in die Gegenwart gehalten. Dabei sei die Familie größer und größer geworden, so dass der Stammbaum nach Richard Pöge etwa 150 Verästelungen angesetzt habe.

Die Knackpunkte und Fallstricke bei großen Feten kennt Pöge aus dem Effeff. Immerhin ist der 41-Jährige Kommandant der Böhlitzer Wehr, die bekanntermaßen zu feiern versteht. Schon am Freitag reisten die ersten aus dem Clan im Hotel Zur Mühle in Nischwitz an. Am Sonnabend hatte Pöge einen Bus für den Besuch des Geoportals im Röcknitzer Herrenhaus gechartert. Mit einer Stippvisite im Hohburger Steinarbeiterhaus ergänzten die Besucher ihren Blick auf den Geopark Nordsachsen. Wer gut zu Fuß war, nahm die vier Kilometer zwischen den beiden Anlaufpunkten per pedes. Die anderen folgten mit zwei Kremsern, gezogen von Lanz-Bulldog-Oldies. In Hohburg hatte Pöge nach der Besichtigung des Museums eine Gulaschkanone in Stellung gebracht.

Am Abend fand das Treffen im Reußischen Hof in Thallwitz seine Fortsetzung bei Tanz und diversen bühnenreifen Einlagen der Familienmitglieder. Nach Mitternacht wurde die Amtskette mit dem Bildnis von Urgroßvater Richard weitergereicht: An die nächsten, die das Treffen ausrichten. In zwei Jahren, soviel steht schon fest, wird sich die ganze Sippe im Chemnitzer Raum wiedersehen. Und vielleicht sind bis dahin noch ein neue Gesichter hinzugekommen...

Ingrid Leps

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Von Redakteur Ingrid Leps

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr