Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Feuerwehr-Hochzeit in Brandis
Region Wurzen Feuerwehr-Hochzeit in Brandis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 28.06.2010
Anzeige

. Denn auch zwischen zwei Feuerwehrleuten flogen Funken. Nicole Sonntag, 18 Jahre jung, war mit den Kameraden der Bennewitzer Wehr im Einsatz. Marcel Laux, 25 Jahre, war mit den Helfern der Brandiser Wehr angerückt, um den Großbrand in den Griff zu bekommen.

In diesen herausfordernden Stunden sahen sich die beiden zum ersten Mal. Jeder auf seinem Platz tat alles, um das Feuer im Baumarkt zu löschen. Fast unbemerkt hatten sich jedoch Flämmchen den Weg zu den Herzen gebahnt. Es brauchte seine Zeit, bis diese lichterloh brannten – erzählten am Sonnabend Freunde und Verwandte. Vor dem Brandiser Rathaus warteten sie. Drinnen gaben sich Nicole und Marcel das Ja-Wort. Eine Feuerwehrhochzeit besonderer Art wurde gefeiert. Denn während die beiden privat die Flammen am Lodern hielten, rücken sie ehrenamtlich weiterhin aus, um Feuer zu löschen. Mittlerweile beide als Aktive der Brandiser Feuerwehr. Vorm Rathaus standen die Kameraden Spalier. Selbst Fahrzeuge wurden aus dem Gerätehaus gerollt.

Wenngleich die Feuerwehrfrauen und –männer wussten, dass sowohl Nicole als auch Marcel zupacken können, wurde es ihnen nicht erspart, am Hochzeitstag den Beweis anzutreten. Zwei Holzblöcke galt es mit dicken Nägeln zu verbinden. Töchterchen Lea-Sophie war mittendrin im Getümmel und griff schon keck nach den Auszeichnungen an der Brust des Brandiser Ortswehr-Chefs Thomas Eckert. Ein Wunder wäre es nicht, wenn auch sie irgendwann als Feuerwehrfrau… Das könnte bei den Lauxens in den Genen liegen. Selbst dass am 26. Juni Hochzeit gefeiert wurde, legte ein Feuerwehrmann fest. Dieser Tag war der Geburtstag von Nicoles Großvater, Manfred Körner, im Muldental als Feuerwehr-Urgestein bekannt. Weil der behauptete, an seinem Geburtstag sei stets schönes Wetter, fiel die Datumswahl leicht und war angesichts des Sonnenscheins absolut richtig. „Wenn Manfred das noch hätte erleben können, es wäre sein ganzer Stolz", sagte Oma Monika. Nicole ist Gruppenführerin und genießt nach der Geburt von Töchterchen Lea-Sophie noch die Baby-Pause. Marcel ist Brandiser Stadtwehrleiter.

Conny Hanspach

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bennewitz. Während bei der offiziellen Weltmeisterschaft in Südafrika am Samstag der liebe Gott seinen Wasserspeicher etwas leerte, herrschte im Muldental trockenes, angenehmes Fußballwetter.

28.06.2010

[image:phps2vd4o20100627132936.jpg]
Wurzen. Ihr Interesse „an Wohl und Wehe dieses Hauses" hob Museumsleiterin Sabine Jung am Sonnabend zur Eröffnung einer Ausstellung in Ringelnatz‘ Geburtshaus am Crostigall hervor.

28.06.2010

Thallwitz. Bei der Thallwitzerin Manuela Ferl gehören Schafe fast zur Familie. Bettina, Tiny, Wolkenschäfchen und Max weiden gemeinsam.

26.06.2010
Anzeige