Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Feuerwehren des Kreises beim Kräftemessen in Narsdorf
Region Wurzen Feuerwehren des Kreises beim Kräftemessen in Narsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:29 09.07.2018
Fünf Männer- und zwei Frauenmannschaften traten im Löschangriff gegeneinander an. Quelle: Mike Köhler
Anzeige
Landkreis Leipzig/Narsdorf

Im Feuerwehrsportzentrum Narsdorf gingen am Wochenende sieben Mannschaften bei den Kreismeisterschaften im Feuerwehrsport an den Start. Ab 14 Uhr traten fünf Männer- und zwei Frauenmannschaften im Löschangriff gegeneinander an.

Am Wochenende haben sich in Narsdorf bei der 6. Kreismeisterschaft im Feuerwehrsport fünf Männer- und zwei Frauenmannschaften gemessen

Im Löschangriff der Männer konnte die Feuerwehr Beucha mit einer Zeit von 22.98 Sekunden den 1. Platz für sich sichern, gefolgt von der Feuerwehr Ballendorf auf dem 2. Platz. Den 3. Platz sicherte sich die Mixed-Mannschaft Landkreis Leipzig.

Bei den Frauen holte sich das Team Westsachsen (Rathendorf, Narsdorf, Ossa) mit einer Zeit von 25.48 Sekunden Platz 1. Die Frauen der Feuerwehr Markranstädt holten Silber.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kameradinnen, liebe Kameraden, wohlwissend, dass den ehrenamtlichen Freiwilligen...

Gepostet von Kreisfeuerwehrverband Landkreis Leipzig am Donnerstag, 5. Juli 2018

Außerdem wurde der zweite Lauf des sächsischen Steigercups im Hakenleitersteigen durchgeführt. Johannes Schubert vom Team Landkreis Leipzig kletterte am schnellsten auf den Turm, gefolgt von Sebastian Thäle und Sven Lindner (beide Taura) auf den Plätzen zwei und drei.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wurzen feierte drei Tage lang sein Parkfest. Bei bestem Wetter erlebten Besucher viel Musik von Laien und Profis. Jung und alt hatten Spaß. Auch wenn nicht alles wie geplant verlief.

09.07.2018

Der Park Canitz mit seiner einzigartigen Flora und Fauna lud zum Sommer- und Familienfest ein. Parallel dazu veranstaltete der Landschaftspflegeverband Mittleres Muldegebiet den Tag der Imkerei.

12.07.2018

Das Storchenjahr war wegen der Hitze nur durchschnittlich. Die Altvögel finden zu wenig Nahrung für ihren Nachwuchs. Die schwächsten Jungtiere werden „entsorgt“, weiß Storch-Regionalbetreuer Uwe Seidel.

07.07.2018
Anzeige