Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fluthilfelager für Helfer aus den Jungen Gemeinden in Trebsen eingerichtet

Jugendwoche im Kirchenbezirk Fluthilfelager für Helfer aus den Jungen Gemeinden in Trebsen eingerichtet

Im Rahmen seiner Jugendwoche war der Kirchenbezirk Leipziger Land am Freitagabend zu Gast in der Kirchgemeinde Trebsen-Neichen. Schon in den Tagen zuvor fanden verschiedene Veranstaltungen statt.

Für den Fall der Fälle: Uwe Rotter verwaltet das Fluthilfelager des Kirchenbezirkes, das unter dem Dache der Diakonie in Grimma eingerichtet wurde.

Quelle: Frank Schmidt

Trebsen. Im Rahmen seiner Jugendwoche war der Kirchenbezirk Leipziger Land am Freitagabend zu Gast in der Kirchgemeinde Trebsen-Neichen. Schon in den Tagen zuvor fanden verschiedene Veranstaltungen statt, die neben Trebsen auch nach Frohburg, Groitzsch und Wurzen einluden. Am Sonnabend endete die Jugendwoche mit einer Veranstaltung am Schmetterling in Bad Lausick.

„Da unser Kirchenbezirk flächenmäßig sehr groß ist, haben wir dieses Jahr die Jugendwoche dezentralisiert“, machte der Bornaer Superintendent Matthias Weismann auf ein Problem aufmerksam, das logistisch nicht einfach zu lösen war, sollten möglichst viele Jugendliche aus den Jungen Gemeinden mit einbezogen werden. „Nicht alle Jugendlichen sind motorisiert, und so sind wir in der Jugendwoche mit unseren Angeboten zu ihnen gekommen.“ Unter dem Motto „Leben ist mehr“ wurden zentrale Themen aufgegriffen und behandelt, die, so der Superintendent, für die Jugendlichen von heute relevant sind. Das Besondere daran sei, „dass die Jugendlichen selbst ihre Jugendwoche umfangreich vorbereitet haben und auch die Themenliste selbst aufgestellt haben“, freute sich Weismann. Allerdings räumte er ein, dass der Zuspruch hätte besser sein können. „Wenn sie den Terminkalender der Jugendlichen von heute sehen, das ist eine wahre Pracht“, staunte Weismann. Schule, Ausbildung, Sport, Freundeskreis und auch Partnerschaften - „da bleibt für viele ganz einfach keine Zeit mehr übrig“, hatte er Verständnis.

Und wer dann doch dabei ist, profitiert von vermittelten Werten, die, wie es die 13-jährige Michele Stiller aus Prießnitz formulierte, „mehr Lebenskraft geben, um dem alltäglichen Leistungsdruck standzuhalten.“ Hannes Schindler aus Lauterbach weiß innerhalb seiner Jungen Gemeinde die „gute Gemeinschaft“ zu schätzen. „Und ich habe jemanden da oben, der mir genügend Rückhalt gibt“, sagte der 15-Jährige.

Ein anderer Höhepunkt war die symbolische Übergabe eines Fluthilfelagers durch den Kirchenbezirk an die Jungen Gemeinden. Warum, erklärte der Bornaer Jugendwart Andreas Bergmann. „Eine Erfahrung aus den Fluten 2002 und 2013 war, viele Jugendliche wollten helfen, hatten aber nicht die richtigen Gerätschaften zur Hand.“

Da aber im Kirchenbezirk noch etwa 13 000 Euro aus Hochwasserspenden übrig waren, wurde damit das Fluthilfelager unter dem Dach der Diakonie eingerichtet. Gummistiefel, Besen, Schippen und Schubkarren, aber auch Hochdruckreiniger, Pumpen, Notstromaggregate und Bautrockner sowie Sandsäcke, Handschuhe, Schläuche und Kraftstoffbehälter stehen nun für den Fall der Fälle bereit.

Von Frank Schmidt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr