Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Freie Fahrt zwischen Böhlitz und Röcknitz

Freie Fahrt zwischen Böhlitz und Röcknitz

Thallwitz/Röcknitz/Böhlitz. Gleich zwei Baumaßnahmen wurden gestern in der Gemeinde Thallwitz feierlich abgeschlossen. Zum einen wurde die Ortsdurchfahrt Böhlitz auf rund 830 Metern grundhaft ausgebaut.

Voriger Artikel
Stasi-Ausstellung in Brandis: Bespitzeln im Namen der Sicherheit
Nächster Artikel
"Texte machen nicht dümmer"

Freigabe: Landrat Gerhard Gey, Landtagsabgeordnete Hannelore Dietzschold, Amtsverweser Jürgen Schmidt und der künftige Thallwitzer Bürgermeister Thomas Pöge (v.r.n.l.) eröffnen den neuen Radweg. zwischen Böhlitz und Röcknitz zu eröffnen. Auch die Ortsdurchfahrt Böhlitz wurde auf rund 800 Metern grundhaft ausgebaut.

Quelle: Andreas Röse

Ein lang gehegter Wunsch ging auch mit der Einweihung des knapp zwei Kilometer langen Radweges zwischen Böhlitz und Röcknitz in Erfüllung.

Auch wenn die Außentemperaturen nicht gerade zum Radeln verlockten: Die Freude über den seit Ewigkeiten geforderten Parcours war gestern Morgen allen Beteiligten anzumerken. "Wir sind froh, dass das Vorhaben endlich realisiert werden konnte", erklärte Landrat Gerhard Gey (CDU) beim obligatorischen Scherenschnitt. "Das Thema brennt den Bürgern seit 20 Jahren auf den Nägeln", benannte der künftige Bürgermeiser Thomas Pöge (parteilos) die Situation. In den vergangenen Jahren habe es bereits mehrere tödliche Unfälle auf der Strecke gegeben. Die Trasse sei eine Einflugschneise für Pendler, die aus Richtung Torgau/Mockrehna gen Wurzen oder weiter nach Leipzig wollen. "Bislang war es kreuzgefährlich, sich hier in den Sattel zu schwingen, zumal auch viele Schwerlaster die Strecke nutzen", sagte Pöge.

"Der Radweg war wirklich überfällig, deshalb habe ich mich auch für Fördermittel ins Zeug gelegt", erklärte CDU-Landtagsabgeordnete Hannelore Dietzschold. "Es waren einige Hürden zu überwinden", erinnerte die Wurznerin. Zuletzt hätten noch Eigentumsfragen geklärt werden müssen. "Die Sicherheit zwischen den beiden Ortsteilen wird sich mit dem Radweg deutlich erhöhen", freute sich auch Amtsverweser Jürgen Schmidt (CDU). In Röcknitz befinden sich Kita, Hort, Kirche, Fleischer und Bäcker, die von vielen Böhlitzern angesteuert werden. Und auch der Weg ins Freibad nach Böhlitz werde im Gegenzug künftig gefahrloser. Zu einer Testfahrt verabredeten sich die Politiker bei Plusgraden - zur Saisoneröffnung des Böhlitzer Freibades im kommenden Mai. Der Radweg kostete rund 300 000 Euro. In die Ortsdurchfahrt wurden rund 800 000 Euro investiert. Die Gemeinde war mit Ausgaben für Fußwege und Beleuchtung mit von der Partie.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 27.11.2013
Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

20.08.2017 - 17:38 Uhr

Ferl-Elf moniert Schiedsrichter-Entscheidung und muss sich letztlich in Unterzahl chancenlos geschlagen geben.

mehr