Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wurzen Frontalzusammenstoß: Mercedes-Fahrer auf B107 bei Grimma schwer verletzt
Region Wurzen Frontalzusammenstoß: Mercedes-Fahrer auf B107 bei Grimma schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:17 27.05.2016
Die Fahrzeuge stießen auf der B107 frontal zusammen. Quelle: Frank Schmidt
Anzeige
Grimma/Trebsen

Am Donnerstag Nachmittag sind auf der Bundesstraße 107 zwischen Trebsen und Grimma ein Mercedes A-Klasse und ein Opel Meriva zusammengestoßen. Dabei ist der Mercedes-Fahrer schwer verletzt worden und musste nach medizinischer Erstversorgung vor Ort in ein Krankenhaus gebracht werden.

Donnerstag Nachmittag sind auf der B107 zwischen Trebsen und Grimma ein Mercedes A-Klasse und ein Opel Meriva zusammengestoßen. Dabei ist der Mercedes-Fahrer schwer verletzt worden.

Der Opelfahrer kam mit dem Schrecken davon. Zur Ermittlung der Ursachen, die, so Beamte vor Ort, wegen widersprüchlicher Aussagen völlig unklar seien, hat die Polizei Experten der Dekra hinzugezogen.

Zudem kam die Freiwillige Feuerwehr Trebsen wegen Gefahr in Verzug zum Einsatz, um die Batterien der Fahrzeuge abzuklemmen und auszubauen. Die B107 ist für mehrere Stunden voll gesperrt gewesen, den Verkehr in Richtung Trebsen hat die Polizei über Wednig umgeleitet, in Richtung Grimma über Seelingstädt.

Von Frank Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alexa Tischer darf sich als schnellstes Kind aus Wurzen und Umgebung bezeichnen. Die Viertklässlerin der Grundschule „An der Sternwarte“ sprintete beim großen Endspurt des Wettkampfes Kindersprint in sagenhaften 5,12 Sekunden durch den 16 Meter langen Laufparcours. Am Kindersprint beteiligten sich 800 Mädchen und Jungen aus Grundschulen der Region.

26.05.2016

Mit Bundesliga- und Regionalliga-Wertungen mischt der Muldental-Triathlon am 3. Juli in Grimma im Leistungssport mit. Die Organisatoren legen mindestens ebenso viel Wert auf die Breitensportler. Nicht nur beim Dreikampf mit Schwimmen, Radfahren und Laufen, sondern schon im Vorfeld mit einem Sportabzeichentag – am 2./3. Juni.

26.05.2016

Der Landesverband Selbsthilfegruppen Alleinerziehender (SHIA) unterstützt in erster Linie Alleinerziehende/Ein-Eltern-Familien und ihre Kinder. Er bietet in Leipzig eine unabhängige und kostenfreie Erstberatung zu Themen wie Trennung, Sorgerecht und Unterhalt an – auch für Betroffene aus dem Landkreis.

26.05.2016
Anzeige