Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gäste des Bahnhofs Wurzen kommen auf den Geschmack

Aktionstag präsentiert mögliche Perspektiven Gäste des Bahnhofs Wurzen kommen auf den Geschmack

Mögliche Perspektiven des Bahnhofs Wurzen zeigte ein Aktionstag am Sonntag auf. Dabei ging es um Visionen als Tourismuszentrum und Regionalmarkt. Teile des Gebäudes stehen leer und fristen ungenutzt ein tristes Dasein.

Der Bahnhof Wurzen hat noch Potenzial: Ein Aktionstag am Sonntag zeigte Visionen für das Gebäude auf.

Quelle: privat

Wurzen. Die Zukunftsvision eines Tourismuszentrums und Regionalmarktes im Wurzener Bahnhof konnten Besucher vergangenen Sonntag ganz praktisch erleben.

Hunderte von Gästen sowie Landrat Henry Graichen (CDU), Wurzens Oberbürgermeister Jörg Röglin (parteilos) und die Gemeindechefs von Thallwitz und Lossatal, Thomas Pöge (parteilos) und Uwe Weigelt (SPD), tauchten an diesem Tag in die Geschichte des Bahnhofs ein und tauschten sich an den dekorierten Tischen aus Großmutters Zeiten aus. Allein 99 Personen, so die Veranstalter, nahmen außerdem an einer Umfrage zur Zukunft des Tourismus im Geopark Porphyrland und zum Bahnhof teil. Diese soll laut Sabine Heymann von der Initiative Tourismuszentrum möglichst noch an weiteren touristischen Orten in der Region Wurzener Land fortgesetzt werden.

Wie im Vorab berichtet, präsentierten sich am Sonntag der Geopark Porphyrland und das Sächsische Burgenland inklusive ihrer Angebote. Der sogenannte Aktionsraum „Wurzener Land“ war ebenfalls dabei mit Informationsmaterial aus Wurzen, Bennewitz, Thallwitz und dem Lossatal. Die Kommunalverwaltung der Muldestadt zeigte ferner ihre Elektro-Mobile. Das Unternehmen Envia M stellte sogar das Model S von Tesla mit vollelektrischem Antrieb vor – der Hingucker beim Publikum. Und so mancher testete die Elektrofahrräder von Grosse Fahrradwelt aus Markkleeberg.

Auf den regionalen Geschmack kamen die Gäste zugleich dank zahlreicher Produkte an den Ständen. Die feinen Bio-Backbackwaren von Fischers Bäckerei aus Kühnitzsch, das saisonale Gemüse vom Biohof Müller aus Röcknitz oder die Fruchtsäfte von Klaus aus Wurzen erfreuten sich regen Zuspruchs. „Es wurde nicht nur gekostet, sondern auch gekauft. Dies gilt auch für die sommerlichen Leckerbissen von Francesco Riva, Kochschule Wurzen, und die deftigen Rindsroster vom Biohof Barthel aus Torgau“, sagte Heymann.

Angestoßen wurde dieser Aktionstag übrigens durch private Akteure in Kooperation mit dem Eigentümer des Bahnhofes, Kleinunternehmer Utz Leischnig. Mit seinen täglich circa 2000 Fahrgästen gilt die Station als Einfallstor in die Stadt und das Wurzener Land. Dennoch fristen ungenutzte Teile des Gebäudes seit Jahren ein eher trauriges Dasein. Daher entwickelten die Initiatoren in den vergangenen Monaten Ideen für eine Wiederbelebung des Objektes.

Von Kai-Uwe Brandt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

21.02.2018 - 10:03 Uhr

Sascha Nartzschke konnte in den letzten beiden Punktspielen schon jeweils einen Kurzeinsatz verbuchen.

mehr