Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geburtenreigen im Wurzener Krankenhaus beginnt mit Zwillingsgeburt

Doppeltes Glück Geburtenreigen im Wurzener Krankenhaus beginnt mit Zwillingsgeburt

Die erste Geburt 2016 im Kreiskrankenhaus Wurzen war am 1. Januar eine Zwillingsgeburt. Ruth Baier (27) aus Naunhof brachte zwei Mädchen zur Welt. Lena stieß Punkt zwei Uhr ihren ersten Lebensschrei aus, Schwesterchen Marie genau eine Minute später.

Zwillingspaar Lena (l.) und Marie (r.) erblickten in der Silvesternacht als erste Babys 2016 im Kreiskrankenhaus Wurzen das Licht der Welt.

Quelle: Foto: Frank Schmidt

Wurzen. Die erste Geburt 2016 im Kreiskrankenhaus Wurzen war am 1. Januar eine Zwillingsgeburt. Ruth Baier (27) aus Naunhof brachte zwei Mädchen zur Welt. Lena stieß Punkt zwei Uhr ihren ersten Lebensschrei aus, Schwesterchen Marie genau eine Minute später. Obwohl beide als Frühchen geboren wurden – der ursprüngliche Termin war für Ende Januar geplant –, sind Mutter und Kinder wohlauf. Die ersten Babys des Landkreises wurden die beiden allerdings nicht. Bereits zwei Minuten nach Mitternacht hatte in Grimma Luca Riemann das Licht der Welt erblickt. Dafür setzt die junge Mutter mit ihren Zwillingen gleich zu Jahresbeginn einen 2015 begonnenen Trend fort. Im vergangenen Jahr wurden in Wurzen 350 Kinder geboren. Das sind vier mehr als 2014, obwohl es mit 339 Geburten eine weniger als 2014 gab. „Denn darunter waren elfmal Zwillinge – 2014 waren es nur sechsmal Zwillinge“, erklärt Dr. Detlef Wolff, Chefarzt der Abteilung Gynäkologie/Geburtshilfe in Wurzen, der sich über die schöne Entwicklung freut. „Die Geburten verliefen alle glücklich, die Kaiserschnittrate in Wurzen liegt bei 27,4 Prozent - das ist genau der Durchschnittswert für Sachsen, der unter dem Deutschlandwert liegt“, so Wolff. Bei den geplanten Kaiserschnitten dürfen die Väter – wenn sie es möchten – übrigens mit in den OP.

In der Geburtshilfeabteilung wird natürlich auch Buch über die Namen der neuen Erdenbürger geführt. Die Statistik bei den Mädchen führte 2015 mit zehn Vergaben Lea an, gefolgt von Pia, Emma und Lotta (je neunmal) sowie Frieda (achtmal). Bei den Jungen waren mit je neunmal Oskar, Theo und Fritz die Favoriten, achtmal wurde Emil gewählt und siebenmal Lukas.

Von Ines Alekowa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.09.2017 - 16:52 Uhr

Turbulente Tage beim Döbelner SC: Nach dem Rücktritt von Trainer Uwe Zimmermann bahnt sich eine vereinsinterne Lösung an.

mehr