Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geld für Borsdorfer Polo-Haus und Vierpfotenhof Lastau

Zuschüsse bewilligt Geld für Borsdorfer Polo-Haus und Vierpfotenhof Lastau

Vier Vorhaben erachtet das Entscheidungsgremium der Lokalen Aktionsgruppe Leipziger Muldenland im Bereich der soziokulturellen Infrastruktur für förderwürdig. Dazu zählt unter anderem die Sanierung eines leerstehenden Atelierhauses in Borsdorf durch den Verein Polo Liga Sachsen.

Polo soll künftig im Muldental etabliert werden. Einige Bürgermeister haben sich schon warmgespielt.

Quelle: Frank Schmidt (Archiv)

Grimma. Groß ist das Interesse an den Leader-Fördermitteln im Leipziger Muldenland. Kürzlich kam das Entscheidungsgremium der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Leipziger Muldenland erneut zusammen, um Förderzuschläge zu erteilen. Bei der Zusammenkunft des Koordinierungskreises im Feuerwehrtechnischen Zentrum in Trebsen gab es Geld für folgende vier Projekte:

•Polo-Vereinshaus: Der Polosport soll im Leipziger Muldenland als Liga etabliert werden. „Für Schulungen der Sportler und Trainer und alle weiteren Vereinsveranstaltungen soll künftig ein historisches Atelierhaus aus dem Jahre 1901 im Herzen der Gemeinde Borsdorf genutzt werden“, teilt Sabine Holz vom Regionalmanagement Leipziger Muldenland mit. Auch für Veranstaltungen außerhalb des Polosportes soll das Objekt offen stehen. Im Rahmen der geplanten Sanierungsmaßnahmen werde das geschichtsträchtige Gebäude instand gesetzt , heißt es in den Antragsunterlagen des Vereins Polo Liga Sachsen mit Sitz in Borsdorf.

•Sanierung Gemeindehaus Brandis: In dem Gebäude, das 1855 ursprünglich als Schule errichtet wurde, werden derzeit vor allem die Räume im Erdgeschoss und die Räume der Teilunterkellerung für das Gemeindeleben der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Brandis-Polenz genutzt. Nun soll das Haus am Brandiser Kirchplatz in verschiedenen Bauabschnitten umfassend saniert werden, um den Erfordernissen der Kirchgemeinde und der Brandiser Bürger umfassend gerecht zu werden, so das Regionalmanagement.

•Sanierung Sportboden in der Turnhalle Altenhain: Die Sportstätte wird von verschiedenen Sportvereinen mit fast 400 Mitgliedern genutzt und dient den Altenhainern als Begegnungszentrum. Viele nicht sportliche Veranstaltungen und Feste finden in der Sporthalle und im Außengelände ebenso statt. Selbst die Kita-Kinder sind oft zu Gast.„Mit der Erneuerung des Hallensportbodens sollen sich die Bedingungen für die Nutzer verbessern“, geht es aus dem positiv beschiedenen Antrag hervor. „Vor allem trägt die Maßnahme zur Beseitigung von Unfallgefahren bei, da der vorhandene Hallenboden Absenkungen und Rissbildungen aufweist“, heißt es seitens der LAG-Entscheider.

• Sanierung Vierpfotenhof Lastau: Der Verein Vierpfotenhof Lastau ist als gemeinnütziger Verein im Sinne des Tierschutzes aktiv. Das Haupthaus des Gnadenhofs soll jetzt mit Leader-Unterstützung auf Vordermann gebracht werden. Durch den jahrelangen Leerstand des Gehöftes sind einige Fenster regelrecht verrottet. Nun müsse gehandelt werden, um weitere Schäden am Mauerwerk zu verhindern. Desweiteren sollen elektrische Leitungen ausgetauscht werden, die noch aus der Zeit von 1900 bis 1930 stammen und von denen eine erhöhte Brandgefahr für das gesamte Haupthaus ausgehe. Ersetzt werden muss auch die gesamte Elektrik im Erdgeschoss, welche für eine neue Nasszelle erforderlich ist.

Zur Förderhöhe der einzelnen Maßnahmen hielt sich das Regionalmanagement in Grimma auf Nachfrage bedeckt. Die einzelnen Summen könnten aus Gründen des Datenschutzes nicht kommuniziert werden, erklärte Mitarbeiter Konrad Steglich. Für alle vier bewilligten Vorhaben betrage die Fördersumme insgesamt 189 000 Euro. Der Fördersatz lag bei 80 Prozent der veranschlagten Gesamtkosten.

Von Simone Prenzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr