Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gerätehaus der Falkenhainer Feuerwehr eröffnet

Gerätehaus der Falkenhainer Feuerwehr eröffnet

Falkenhain. An diesem Tag hatten die Kameraden gleich doppelt Grund zur Freude: Zum einen ist das Gerätehaus nun fix und fertig eingeräumt
und mit wichtigen Ausrüstungsgegenständen gut versehen.

. Zum anderen verkündete Bürgermeister Gerd Härtel, dass der Fördermittelantrag für ein neues Löschfahrzeug bewilligt wurde.

Einem vergnüglichen Nachmittag, den der stellvertretende Kreisbrandmeister Günter Thomas allen anwesenden Kameraden und Besuchern wünschte, stand demzufolge nichts mehr im Wege. Zuerst wurde es spannend: Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wurzen zeigten die Menschenrettung aus einem Auto. Dafür wurde ein alter Pkw, dem für Übungszwecke alle Flüssigkeiten entnommen worden waren, verwendet. Eine 80 Kilo schwere Übungspuppe stellte den Verunfallten dar. Mit schwerem Gerät wurde, präzise und ohne Hektik, das Auto komplett auseinander genommen. Innerhalb von 20 Minuten war der Insasse gerettet und der Wagen ohne Dach, Scheiben und Fahrertür. Anschließend konnte das Tanklöschfahrzeug in Aktion bewundert werden. Fahrten mit der Thammenhainer Feuerwehr, Führungen durch das sanierte Gerätehaus und Informationen aus erster Hand über die Aufgabengebiete der Feuerwehr rundeten die Veranstaltung ab. Dennoch gab es einen Wermutstropfen: Wie in vielen anderen Gemeinden auch, fehlt es in Falkenhain an Nachwuchskräften. Einen Grund dafür sah Olaf Böhme bei fehlenden Ausbildungs- und Arbeitsplätzen in der Region. „Von zehn Jugendlichen, die eine Ausbildung bei der Feuerwehr in ihrer Freizeit machen, bleibt nur einer übrig“, erläuterte er. Ein weiterer sei die gesetzliche Situation in Sachsen: „In unserer bayerischen Partnergemeinde Baierbrunn besteht für Gemeindemitarbeiter bei körperlicher Eignung die Pflicht, sich in der Ortsfeuerwehr zu engagieren.“ Das Mitglied der Feuerwehr Falkenhain betonte, dass eine solche Regelung auch in der hiesigen Gemeinde nötig sei: „Derzeit sind wir erst ab 17 Uhr voll einsatzfähig, wenn die Kameraden von der Arbeit kommen.“ Angesprochen auf die prekäre Situation, versprach Bürgermeister Härtel Besserung: „Für künftige Mitarbeiter vom Bauhof ist die Zugehörigkeit zur Feuerwehr der Gemeinde ein Einstellungskriterium.“ In spätestens drei Jahren sei mit neuen Mitarbeitern zu rechnen, da dann im Bauhof Stellen frei würden. Falkenhainer, die die Feuerwehr unterstützen möchten, können sich bei Ortswehrleiter Marcel Uhlemann melden.

Claudia Moser

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr