Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gesucht und gefunden: Die Lust aufs Miteinander

Gesucht und gefunden: Die Lust aufs Miteinander

Es müssen nicht immer mögliche Fusionen sein, die dazu führen, dass sich Gemeinschaften aus verschiedenen Gemeinden finden und miteinander etwas auf die Beine stellen.

Körlitz/Neichen. Denn im Falle von Körlitz, zur Gemeinde Falkenhain gehörend, und Neichen, einem Trebsener Ortsteil, ist eine künftige gemeinsame kommunale Verwaltung mehr als abwegig.

 Davon jedoch lassen sich die Senioren der beiden Dörfer nicht leiten und sind einhellig der Meinung: „Das passt mit uns!". Offensichtlich haben die Neichener und Körlitzer die gleiche Lust auf geselliges Miteinander, man kann über die gleichen Späße lachen - die Chemie stimmt auf Anhieb. Denn wer das gemeinsame Treffen vor wenigen Tagen erlebte, hätte kaum gedacht, dass die Männer und Frauen erst das zweite Mal so zusammen feiern. Alles sei eher ein Zufall gewesen, erinnern sich Mitstreiter der Körlitzer Ortsgruppe der Volkssolidarität.

Simone Zehrfeld, die Leiterin der Gruppe, hat persönliche Beziehungen nach Neichen und erlebte so dort eine ebenso aktive Seniorenarbeit der Volkssolidarität wie im eigenen Dorf. Und wie es manchmal so ist, wird schnell dahin gesagt: „Wir könnten ja auch mal etwas gemeinsam machen und uns treffen." „Im vergangenen Jahr machten die Neichener dann wirklich ernst. Sie luden uns ein", erzählt Karin Weinert, eine der ehrenamtlichen Körlitzer VSMitstreiterinnen, lachend. Die Fahrt ein paar Dörfer weiter habe niemand bereut. Was zuvor Ahnung war, fand nun Bestätigung. Schnell war allen klar: Das machen wir wieder. „Deshalb sind wir heute mit einer großen Vorfreude hierher gekommen", betont Karin Gärtner, Leiterin der Neichener VS-Arbeit. Aber die Neichener hatten nicht nur Feierlaune mitgebracht, sondern auch ein Programm.

Das ergänzte sich wunderbar mit den Einlagen, die von den Körlitzern vorbereitet worden waren. Frauen und Männer aus beiden Orten begaben sich unter anderem auf eine lustige Schiffsreise und ließen alles im Festzelt auftauchen, was einem auf so einer Seefahrt begegnen kann. Ob Piraten, Kapitäne, Köche oder die Putzkolonne - allesamt zeigten sich im Festzelt und gingen schließlich in Körlitz vor Anker. Die Neichener offenbarten in einem Sketch, wie bei ihnen übern Gartenzaun getrascht wird. „Das passt", lachten die Körlitzer herzlich und servierten für die Gäste natürlich auch reichlich Kost. Hierfür packten nicht nur die Mitarbeiter der Volkssolidarität zu. Einwohner aus dem Ort waren fleißige Helfer, das Festkomitee des Dorfes hatte extra eine Woche vor dem Dorffest das Zelt schon aufgebaut und mit Tilo Scheeler war ein versierter DJ zur Hand, der für den gemeinsamen Tanz die passende Musik auflegte.

Conny Hanspach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr