Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Großes Interesse in Bennewitz: 146 Bestattungen in Sachsens erstem Friedwald

Letzte Ruhe unter Bäumen Großes Interesse in Bennewitz: 146 Bestattungen in Sachsens erstem Friedwald

Ein Begräbnis in der freien Natur im Wald – das ist in Sachsen seit Juni möglich. Die Betreiber von Sachsens erstem Friedwald sind von der großen Nachfrage überrascht.

In Sachsens erstem Friedwald haben in diesem Jahr 146 Menschen ihre letzte Ruhestätte gefunden.

Quelle: dpa-Zentralbild

Bennewitz. In Sachsens erstem Friedwald haben in diesem Jahr 146 Menschen ihre letzte Ruhestätte gefunden. Der Bestattungswald in Bennewitz im Kreis Leipzig war im Juni eröffnet worden. Das Interesse an dem 66 Hektar großen Gelände im Planitzwald sei beständig angestiegen, sagte eine Sprecherin der FriedWald GmbH. Zwischen Weihnachten und Neujahr seien keine Begräbnisse geplant.

„Der Planitzwald ist wirklich eine große Überraschung für uns gewesen, denn er war von Anfang an sehr gefragt.“ Die Zahl der Beisetzungen habe weit über dem gelegen, was die FriedWald GmbH sonst in einem ersten Jahr registriert habe. Das Unternehmen betreibt bundesweit 56 Standorte. Sachsen war bis zur Eröffnung im Sommer das letzte Bundesland gewesen, in dem es noch keinen Bestattungswald gab. Das Bedürfnis der Menschen nach einer Alternative zum kommunalen oder kirchlichen Friedhof sei aber ganz offensichtlich vorhanden gewesen, sagte die Sprecherin. Im Friedwald wird die Asche der Toten in biologisch abbaubaren Urnen an den Wurzeln eines Baumes bestattet.

Auf Wunsch werden Erinnerungstafeln mit den Lebensdaten der Menschen angebracht. Der zum Friedhof umgewidmete Wald ist nicht eingezäunt. Die Akzeptanz der Waldspaziergänger sei in Bennewitz sehr positiv, denn der Wald habe sich ja nicht verändert, sagte die Sprecherin. Bislang hat das Unternehmen keinen zweiten Friedwald in Sachsen in Planung. Aber: „Wenn sich geeigneter Wald findet, würden wir gerne noch einen weiteren Standort in Sachsen eröffnen. Die Nachfrage ist groß.“

Von LVZ

Neuweißenborner Weg, 04828 Bennewitz 51.3282704 12.6791229
Neuweißenborner Weg, 04828 Bennewitz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr