Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hängende Obstgärten in Wurzen machen das Rennen

Städtewettbewerb Hängende Obstgärten in Wurzen machen das Rennen

Mittwochabend in Torgau: Innenminister Markus Ulbig (CDU), Schirmherr des Wettbewerbs "Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen", gibt den Sieger bekannt: Wurzen!!! Die hängenden Obstgärten unterhalb des Schlosses räumen die Siegerprämie von 30.000 Euro ab.

Gegenwart und Zukunft vereint auf einem Schaubild, das die Wurzener Initiatoren  der „Hängenden Gärten“ ihrer Bewerbung beifügten.

Quelle: Standortinitiative Wurzen

Wurzen. Die hängenden Gärten von Babylon gehörten zu den sieben Weltwundern der Antike. Wie die blühenden Landschaften am Palast nahe dem Euphrat aussahen, ist nur aus Überlieferungen bekannt. Umso größer die Spannung an der Mulde: Wurzen träumt unterhalb seines Schlosses von hängenden Obstgärten.

Riesenjubel Mittwochabend in Torgau. Innenminister Markus Ulbig (CDU), Schirmherr des Wettbewerbs "Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen", gibt den Sieger bekannt: Wurzen!!! Die vielgelobte Ausrichterstadt des Tages der Sachsen sorgt damit erneut für überregionale Schlagzeilen und sichert sich die Siegprämie von 30.000 Euro. Die auf Schloss Hartenfels anwesenden Katrin Hussock von der Standortinitiative, Stadtmarketing-Koordinator Peter Sauer und Schlossherr Ronny Wedekind reißen die Arme hoch. Die drei Initiatoren machten die Wurzener Bewerbung von Anfang an zu einem der ganz großen Favoriten. Die Idee: Das 2235 Quadratmeter große terrassierte Areal unterhalb von Schloss und Dom zu einem Kleinod zu gestalten. Ganz im Sinne der Bischöfe von Meißen, die im 15. und 16. Jahrhundert in Wurzen residierten und schon damals einen grünen Daumen bewiesen.

Erster Preis für Wurzen: Jörg Röglin (Zweiter v.l.), Katrin Hussock, Peter Sauer (Vierter v.l.) triumphieren. Schirmherr Markus Ulbig (r.) gratuliert.

Erster Preis für Wurzen: Jörg Röglin (Zweiter v.l.), Katrin Hussock, Peter Sauer (Vierter v.l.) triumphieren. Schirmherr Markus Ulbig (r.) gratuliert.

Quelle: Thomas Zittier

Erik Schulte, Leiter der Wurzener Prüfstelle des Bundessortenamtes, kann sich auf dem bislang verwilderten Hang kleinere Äpfelbäume und jede Menge Beeren vorstellen. "Toll, dass Wurzen das Rennen gemacht hat. Ende des 19. Jahrhunderts wurde hier die Landwirtschaftsschule eröffnet. 1901 folgte der obstbauliche Lehrgarten. Die Stadt, bekannt für ihre vielen Gartenvereine, steht in der Tradition solcher Obstbaukenner wie Hermann Wolanke und Herbert Petzold. Noch heute wird in Wurzen der gärtnerische Nachwuchs ausgebildet. Grund genug für mich, die hängenden Gärten tatkräftig zu unterstützen." Auch Oberbürgermeister Jörg Röglin (parteilos) ist in Torgau aus dem Häuschen: "Ich freue mich riesig. Mit der Siegprämie und Geldern aus der Stadtsanierung können wir zeitnah starten."

26 Kommunen, so viele wie lange nicht, wetteiferten um die Preise. Während Grimma mit seinem "Leuchtturm für Mutzschen" leer ausging, verwies Wurzen solch ambitionierte Projekte wie jene aus Heidenau, Meißen, Oederan, Pirna, Dresden, Kamenz, Torgau und Stollberg auf die Plätze. "Hier ist Wunderland" überschrieben die Wurzener frei nach Ringelnatz ihren Tag der Sachsen. Nun messen sie sich sogar mit einem der antiken Weltwunder, den hängenden Gärten der Babylonier.

Haig Latchinian

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr