Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Hier wird man mal richtig unterstützt“

„Hier wird man mal richtig unterstützt“

Wer in der DDR zu Unrecht verfolgt oder bestraft wurde, kann auch 20 Jahre nach der Wende noch eine Rehabilitierung oder sogar eine Opferpension beantragen. Gestern hatten Interessierte aus dem Muldental die Möglichkeit, ihre Fragen rund um die Wiedergutmachung auf einer Bürgersprechstunde im Wurzener Stadthaus zu stellen.

Wurzen. „Die bundesdeutsche Justiz glaubt den DDR-Gerichtsurteilen manchmal eher als den Opfern der Verfolgung“, erzählt Utz Rachowski, Mitarbeiter des Sächsischen Landesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR. Deshalb helfen er und seine drei Kollegen von der „Behörde“ den Opfern von DDR-Unrecht, eine Rehabilitierung zu beantragen. Wer mindestens sechs Monate zu Unrecht im Gefängnis saß, hat zudem Anspruch auf eine Opferpension von 250 Euro.

Zu Rachowskis gestriger Sprechstunde im Wurzener Stadthaus kamen etwa 50 Bürger, um sich über eine strafrechtliche, berufliche oder verwaltungsrechtliche Rehabilitierung zu informieren.  Manch einer erlebte dabei, wie Eberhardt R*., eine positive Überraschung. Im Gespräch mit Rachowski stellte sich heraus, dass er viel höhere Rentenansprüche hat als gedacht. Grund: Nach seiner versuchten „Republikflucht“ musste er nicht nur eine Gefängnisstrafe von 12 Monaten absitzen, sondern ihm wurde zusätzlich auch noch ein Berufsverbot als Lehrer erteilt. Wegen seiner beruflichen Rehabilitierung erhalte er nun trotzdem Rentenleistungen als Lehrer angerechnet, erklärt ihm Rachowski. Eberhardt R* ist froh über die Nachricht: „Hier wird man mal richtig unterstützt.“

„In den letzten Jahren ist das Interesse an der DDR-Vergangenheit vor allem durch Filme wie ,Das Leben der Anderen‘ wieder gestiegen“, sagt Utz Rachowski. Anträge auf Rehabilitierung können noch bis Ende 2011 gestellt werden. Dann läuft das so genannte SED-Unrechtsbereinigungsgesetz aus. Sollte es allerdings wie in den letzten Jahren verlängert werden, wird Rachowski voraussichtlich in zwei Jahren wieder zu einer Sprechstunde nach Wurzen kommen.

Jan Iven

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wurzen
Wurzen in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 69,04 km²

Einwohner: 16.364 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 237 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04808

Ortsvorwahlen: 03425, 034261

Stadtverwaltung: Friedrich-Ebert-Straße 2, 04808 Wurzen

Ein Spaziergang durch die Region Wurzen
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

Gemäß des packenden „Drei in einer Reihe“-Prinzips müssen Reihen aus mindestens 3 Steinen gebildet und aufgelöst werden. Hier kostenlos im Spieleportal von LVZ.de spielen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr